In der aktuellen Ausgabe der WienTV-Nachrichten berichten wir von den Blockaden gegen den Identitären-Aufmarsch am Gürtel am 11. Juni. Im zweiten Beitrag folgt ein Beitrag von der Regenbogenparade und den dagegen gerichteten “Marsch für die Familie” - gegen den aber ebenso protestiert wurde. Danach zeigen wir euch Eindrücke vom diesjährigen “European Umbrella March” und berichten ausführlich von der “Aufbruch”-Aktionskonferenz, die Anfang Juni im F23 in Atzgersdorf stattgefunden hat. Außerdem haben wir noch eine Kurzreportage von der Frontlinie der kurdischen Peshmerga im Nordirak, die nach wie vor auf Unterstützung im Kampf gegen den “IS” angewiesen sind. Abschließend seht ihr unseren Bericht von der "Feministischen Tischgesellschaft" auf der Mariahilfer Straße.

Teilen

Einbetten

Das Video wird mit einer Größe von 420 x 315px eingebettet.

Zu Playlisten hinzufügen

Du kannst Playlisten nur mit einem Account verwalten

Gib als Erster einen Kommentar ab

Tags

Mehr aus dieser Sendereihe