Gewalt an Frauen und Mädchen

Am 14. Februar 2016 startet vor dem Wiener Parlament die weltweite Kampagne für ein sofortiges Ende der Gewalt an Frauen und Mädchen. Ein Drittel aller Frauen in der EU hat seit ihrer Jugend körperliche und/oder sexuelle Gewalt erlebt. Das sind etwa 62 Millionen Frauen. Auch in Österreich wird jede fünfte Frau Opfer von körperlicher und/oder sexueller Gewalt durch PartnerInnen oder im sozialen Kontext. Und nur jede fünfte Frau weiß, wo sie Hilfe erhalten kann z.B. unter der Frauenhelpline 0800/222555. Zu Gast sind die Autorin Karin Pfolz und Maria Rösslhumer (Geschäftsführerin des Vereins Autonome Österreichische Frauenhäuser AÖF).

Teilen

Einbetten

Das Video wird mit einer Größe von 420 x 315px eingebettet.

Zu Playlisten hinzufügen

Du kannst Playlisten nur mit einem Account verwalten

Gib als Erster einen Kommentar ab

Tags

Mehr aus dieser Sendereihe