Ich war fremd und ihr habt mich aufgenommen

Die große Zahl an flüchtenden Menschen, die derzeit nach Europa kommt, stellt uns vor große Herausforderungen. Pfarren engagieren sich für Flüchtlinge und Asylwerber_innen. Wie umgeben mit den Menschen, die bei uns Schutz suchen? Was können Pfarren in der aktuellen Situation tun? Pfarrmitglieder und Asylwerber_innen aus Rodaun (Wien Liesing), Traiskirchen und Heidenreichstein erzählen von ihren Erfahrungen und geben Tipps für andere Gemeinden.

Teilen

Einbetten

Das Video wird mit einer Größe von 420 x 315px eingebettet.

Zu Playlisten hinzufügen

Du kannst Playlisten nur mit einem Account verwalten

Gib als Erster einen Kommentar ab

Tags

Mehr aus dieser Sendereihe