Sendungen

  • Im Untergrund mit Moltn Max

    Im Untergrund mit Moltn Max

    Genervt von oberflächlichen Mainstream-Interviews haben Moltn Max und Mitglieder der alternativen Jugendkulturszene ein eigenes Format entwickelt. Ihr Ziel: MusikerInnen eine Plattform bieten. Musikschaffende verschiedenster Genres – von Metal und HipHop über Ska bis hin zu Singer-Songwriter-Projekten – werden in Moltn Max' Proberaum eingeladen. Ein idealer Rahmen, um Bands, aber vor allem auch die Persönlichkeiten, die dahinterstecken, kennen zu lernen.

  • Sopogro

    Sopogro

    Das 2003 gegründete Theater Antonin A. ist Unsichtbares Theater nach Augusto Boal. Realistisch gespielte Szenen im öffentlichen Raum bewegen PassantInnen zum Eingreifen, machen sie zu AkteurInnen und fordern ihre Zivilcourage heraus. Sopogro ist der Versuch, die Ergebnisse und Erkenntnisse dieser Aktionen ins Fernsehen zu bringen.

  • SiSSilicious

    SiSSilicious

    SiSSi – selbst Sängerin, Songwriterin, Schauspielerin und DJ – hat die letzten Jahre ihr kreatives Unwesen in London getrieben. Nun ist sie auf einen Sprung zurück in Wien. Musiker-KollegInnen, oft gute FreundInnen, verraten im Gespräch mit SiSSi gerne bisher nie erwähnte, intime Details aus ihrem Leben. Doch es geht nicht nur um Worte, sondern vielmehr um love, video games, brunches, rehearsal sneak peeks, silliness & hugs – SiSSilicious eben.

  • Democracy Now!

    Democracy Now!

    Democracy Now! ist eine tägliche, unabhängige, preisgekrönte Nachrichtensendung aus den USA mit News zur internationalen Politik. Sie wird auf weltweit mehr als 1.200 TV- und Radiosendern ausgestrahlt und ist damit die größte public media Kollaboration überhaupt.

  • ZENTRAL

    ZENTRAL

    Kreative Köpfe hautnah. MusikerInnen, MalerInnen, BildhauerInnen, ArchitektInnen u.v.a.m. geben Einblick in ihre Lebenswelt, der sie sich mit großer Leidenschaft widmen. Außerdem verraten sie uns ihre Sicht der Dinge. Eine Anregung, die Welt anders zu betrachten und neu zu gestalten!

  • NA (JA) GENAU.

    NA (JA) GENAU.

    Die intelligent-humorvolle TV-Sendung von "Menschen & Medien". Diese audiovisuelle Medienwerkstatt ermöglicht es Menschen mit besonderen Bedürfnissen, ihre medialen Kompetenzen anzuwenden und zu erweitern. Sie üben sich im Umgang mit Kamera und Mikro, erlernen Interviewtechniken und gestalten TV-Sendungen. Im Mittelpunkt stehen dabei stets die Menschen und ihr Spaß an der Sache.

  • LET'S CEE Videoblog

    LET'S CEE Videoblog

    Jährlich präsentiert das Let's CEE Filmfestival sehenswertes Kino aus Zentral- und Osteuropa. Okto begleitet das Festivalgeschehen mit einem Videoblog, stellt besonders gelungene Produktionen vor und wirft einen Blick hinter die Kulissen des Festivalbetriebs.

  • ImproVision

    ImproVision

    Musik in ihrer ganzen Vielfalt. ImproVision lässt Einflüsse aus verschiedenen musikalischen Stilrichtungen miteinander verschmelzen. "Impro" steht dabei für die musikalische Freiheit, die Improvisation. "Vision" für die Idee, das Konzept, die Komposition. Musikalische Grenzen werden überschritten oder aber auch ganz bewusst hervorgehoben, um die Unterschiede, die Vielfalt noch offensichtlicher zu machen. ImproVision eben!

  • URKULT

    URKULT

    URKULT – das junge Kulturmagazin von Journalismus-Studierenden der FH Wien – geht neue Wege und nähert sich auf etwas andere Art und Weise diversen Kulturphänomenen an. Der zugrunde gelegte Kulturbegriff ist ein weiter: von Architektur und Kulinarik über Körperkunst bis hin zum Handwerk. Wie schon der Sendungsname URKULT ein Anagramm des Wortes KULTUR ist, so sucht und findet auch die Sendung selbst originelle Zugänge zu jungen KünstlerInnen und neuen Projekten. Zuschauen und überraschen lassen!

  • Fokus

    Fokus

    Interessante Menschen und ihre Geschichten. In ihrer zweisprachigen Sendung (BKS & Deutsch) porträtiert Vesna Klinger Personen, die etwas zu erzählen haben.

  • ZARA:Talk

    ZARA:Talk

    Eine Diskussionsreihe der Menschenrechtsorganisation ZARA – Zivilcourage und Anti-Rassismus-Arbeit, die im Veranstaltungssaal der Wiener Hauptbücherei am Urban Loritz Platz ausgetragen und aufgezeichnet wird. Inhaltlich greift der ZARA:Talk Themen auf, die sich vor allem mit strukturellem Rassismus und seinen Ursachen befassen. ExpertInnen, VertreterInnen von Institutionen sowie direkt mit den Problematiken befasste Personen beleuchten und hinterfragen Positionen, Politiken und Mechanismen, die

  • Wahl 2015

    Wahl 2015

    Im Vorfeld der Wien-Wahl 2015 bittet Dino Šoše (Gastgeber ohne Wahlrecht, BUM-Herausgeber und Initiator der Wiener Integrationswoche) Wiener PolitikerInnen zum Gespräch. Die Themen: Wirtschaft, Wohnen, Arbeitslosigkeit und Integration – kritisch und aus unterschiedlichen Blickwinkeln. Den Abschluss bildet eine große Diskussionsrunde zwischen KandidatInnen der unterschiedlichen Parteien.

  • Der Wal

    Der Wal

    Peter Schönhofer ist der Wal. Und als solcher geht er ins Theater, besucht Tanzschulen und Filmdrehs. Er stellt KomparsInnen sowie SchauspielerInnen vor und wagt sich auch schon mal in den Zumba-Kurs.

  • Highend Noobing

    Highend Noobing

    Highend Noobing (H.E.N) ist ein Zusammenschluss von drei passionierten Gamern. Mit ihren Reviews zu aktuellen Spielen bringen sie uns die Welt des Gamings näher. Lustig und locker - so lautet die Devise! Bei den Jungs von H.E.N dürfen sich alle zu Hause fühlen.

  • Bleib fit TV

    Bleib fit TV

    Das Magazin für Fitness, Gesundheit und Ernährung. Neben aufschlussreichen Einblicken ins Thema Ernährung kommt auch die Bewegung nicht zu kurz. Präsentiert werden einfache Übungen zum Nachmachen für zu Hause.

  • Diagonale Videoblog 2015

    Diagonale Videoblog 2015

    Ein Team von Studierenden der FH Joanneum begleitet das Geschehen in Graz, trifft FilmemacherInnen zum Gespräch, zeigt, was sich außerhalb der Kinos tut und berichtet tagesaktuell vom Festival des österreichischen Films.

  • Unterwegs mit...

    Unterwegs mit...

    KünstlerInnen im Portrait, reale Persönlichkeiten fernab von Showbusiness und Glamour. Wie leben und arbeiten sie? Und warum haben sie sich für genau diesen Weg entschieden? Profunde Reflexionen, festgehalten in Form filmischer Biographien. Eine Filmreihe von Fritz Kleibel.

  • Wort.Bilder

    Wort.Bilder

    Literatur im Fernsehen - Fernsehliteratur. Eine Kooperation zwischen dem Institut für Sprachkunst an der Universität für angewandte Kunst Wien und Okto. Im Zentrum steht die Frage, wie sich Sprache und Bild in experimentellen Fernsehformaten verbinden lassen.

  • Dorsch TV

    Dorsch TV

    Die “dorschgedrehte” Kurzfilmschau aus der jungen No-Budget-Filmszene im deutschsprachigen Raum. Wer unter 27 ist und an keiner Filmhochschule studiert, kann eigene Filmprojekte einsenden. Nähere Infos dazu auf www.jugendfilmforum.de

  • High Five

    High Five

    Deine fünf Minuten auf Okto!

  • Lass mich in Frieden

    Lass mich in Frieden

    FriedensbotschafterInnen sind Menschen, die sich zur aktiven Verhinderung von Krieg bekennen. Im Rahmen eines Begleitprojekts zum ersten Wiener Jugendfriedenspreis erzählen fünf von ihnen, was Frieden für sie bedeutet.

  • madhou5e

    madhou5e

    Die Plattform für junge MusikerInnen und ihre Werke. DJs aller Genres präsentieren ihr Können und machen das Wohnzimmer zur Tanzfläche.

  • video&filmtage

    video&filmtage

    Die video&filmtage bringen alljährlich im Oktober kreative Werke junger FilmemacherInnen unter 22 auf die Leinwand. Feedback gibt's von einer fachlich versierten Jury sowie einem diskursfreudigen Publikum. Im Auftrag des wienXtra-medienzentrums werfen Jugendliche für Okto einen Blick hinter die Kulissen des Festivals und stellen filmische Highlights sowie deren RegisseurInnen vor.

  • Das Brudermann Projekt

    Das Brudermann Projekt

    Kurze Clips, die im Rahmen von Workshops mit UMF (unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen) in Traiskirchen entstanden sind. Die Jugendlichen bringen uns ihre Lebensrealitäten auf charmant-prägnante Art und Weise näher.