Sendungen

  • Flashback

    Flashback

    Der zweite Weltkrieg in den 40ern, Bruno Kreiskys Amtsszeit in den 70ern und die Weltwirtschaftskrise in den 00er-Jahren. Das sind nur wenige Punkte, die uns in den letzten Jahrzehnten geprägt haben. Flashback zeigt, was uns bis heute noch beeinflusst. Jedes Jahrzehnt bekommt seine eigene Sendung, weil jedes Jahrzehnt etwas zu bieten hat. Wissen Sie noch was seit dem Krieg alles passiert ist? Wir schon!

  • PCCC*

    PCCC*

    PCCC {pis:sy:sis:sy} ist Wien's erster Queer Comedy Club, der die Herzen lauter lachen lässt, denn hier gibt's eine ordentliche Portion Schmäh mit Gewissen. Von und mit Denice Bourbon, Towander Flagg und Josef Jöchl.

  • Leben in Wien

    Leben in Wien

    „In Wien gibt's so viele Geschichten zu erzählen“, sagt Taha Ghanimi Fard über die Motivation, im Rahmen seines Praktikums bei Okto eine eigene Sendereihe zu starten. Der gebürtige Iraner porträtiert unterschiedliche Menschen aus Wien und zeigt Einblicke in ihre Arbeits- und Freizeitwelten.

  • Wiener Streitclub

    Wiener Streitclub

    Der Wiener Streitclub bringt die Leute in der Roten Kapelle zusammen, um über ihre Anliegen und Ansichten zu debattieren. Konstruktiv & kontrovers wird abseits der Polit-Show das Potenzial von Streitkultur (wieder) zum Leben erweckt.

  • Die gelbe Couch

    Die gelbe Couch

    Eine Sendereihe über Themen des urbanen Stadtlebens und über Menschen und ihre Verhaltensmuster. Betroffene und ExpertInnen nehmen gemeinsam auf der gelben Couch Platz und hinterfragen, wie behandlungsbedürftig gewisse Verhaltensweisen wirklich sind und bis zu welchem Grad man mit kleineren und größeren Marotten durchaus gut und ohne Leidensdruck durch's Leben gehen kann.

  • Writer Unknown

    Writer Unknown

    Im Mittelpunkt der Show stehen DrehbuchautorInnen, die persönliche Geschichten, interessante Einblicke und praktische Erfahrungen im Schreiben für die Filmbranche teilen.

  • Ewigkeitsgasse

    Ewigkeitsgasse

    „EWIGKEITSGASSE. Kultur aus dem Kunstraum“ zeigt Lesungen, Ausstellungen, Performances, Konzerte und Projekte, die im „Kunstraum Ewigkeitsgasse“ (Welt&Co/Kulturverein) realisiert werden. Der Kunstraum, der einen Teil des kulturellen Klimas rund um den Wiener Yppenplatz ausmacht, will durch seinen lebendigen Bezug zur Geschichte auch zur kulturpolitischen Vermittlung des jüdisch-geistigen Erbes beitragen.

  • ngo TV

    ngo TV

    "ngo TV" ist das neue Format, das die Arbeit verschiedener NGOs vorstellt.

  • Read Sichuan

    Read Sichuan

    Farbenfrohe Impressionen und spannende Berichte aus der Sichuan-Region in China.

  • #Europa4me

    #Europa4me

    Talk mit jungen EuropäerInnen zu aktuellen gesellschafts- und sozialpolitischen Fragen moderiert von Benedikt Weingartner.

  • Green Wien

    Green Wien

    Nachhaltigkeit? Expert*innen werfen mit Fachbegriffen um sich, die Medien verbreiten Panik. Und wir schauen zu. Aber damit ist jetzt Schluss! Green Wien zeigt einfache Lösungen, wie du in Wien mit kleinen Schritten Großes bewirken kannst. Let’s green our Wien!

  • Tomorrow now!

    Tomorrow now!

    Das Zukunftsmagazin über Wissenschaft, Gesundheit und Technologie.

  • EU-Wahl Spezial 2019

    EU-Wahl Spezial 2019

    Ist die EU zukunftsfähig? Wieviel EU braucht Österreich? EU zwischen Friedensprojekt und "Öxit". Über diese und andere Themen spricht der Moderator ohne Wahlrecht Dino Schosche mit Vertretern verschiedener politischen Parteien.

  • Parallelwelten

    Parallelwelten

    In einem übertragenen Sinne wird der Begriff in der Psychologie, in den Gesellschaftswissenschaften, in den Naturwissenschaften, in der Kunst sowie umgangssprachlich verwendet. Allgemein ist mit „Parallelwelt“ ein nach außen abgegrenzter Bereich gemeint, in dem bestimmte Personen, Wesenheiten oder auch Universen nebeneinander koexistieren.

  • Asia and the Lights of Civilization

    Asia and the Lights of Civilization

    This Documentary reappear the long and glorious history of Asia in three episodes. "Asia and the Lights of Civilization" was shot in 22 countries and regions in Asia, and 47 countries and regions in Asia were featured in the program. And there are some historical examples included, such as the "hu bed" from west Asia has changed the living habits of Chinese people; the technology of making sugar in India was transmitted by China in Tang Dynasty and back to India later with improvements. All of these examples prove that we still need to exchange and learn from each other and pursue an integrated development together.

  • Titanic-Umbau

    Titanic-Umbau

    Vorstellung des Buches „Glo-c-al Balance, der Umbau der Titanic“. Dies beschreibt ein Konzept für eine „andockfähige“ (so Univ. Prof.P. Heintel) gesellschaftliche „Utopie“; – „andockfähig“ sind alle vorgestellten Maßnahmen – an unsere derzeitigen Staatsgesellschaften / insbesondere die Institutionen-Landschaft der OECD-Staaten im 21. Jh.. Es wurde erarbeitet in einem Arbeitskreis der NGO namens ESD (European Sustainable Development) und vom Autor Herbert Rauch zusammengefasst.

  • Let's Talk

    Let's Talk

    Kim Cooper interviewt Persönlichkeiten aus Kunst, Kultur und Politik.

  • Bezirksgeschichte Wien

    Bezirksgeschichte Wien

    Die Filmreihe Bezirksgeschichte Wien schlägt eine Brücke zwischen Einst und Jetzt, zwischen historischer Entwicklung und persönlicher Lebenserfahrung. Durch die Verbindung von Archivmaterial, Animationen, filmischen Impressionen und Interviews zeichnet jede einzelne Dokumentation ein vielschichtiges Bild des Bezirkes und seiner Bewohnerinnen und Bewohner. Über die Reihe hinweg soll ein 23-teiliges Filmmosaik die Historie unserer Bundeshauptstadt präsentieren.

  • Netzpolitischer Abend

    Netzpolitischer Abend

    Live Übertragung von Veranstaltungen zur Netzpolitik

  • oktologisch: #DemokratieParkour

    oktologisch: #DemokratieParkour

    Was ist Demokratie? Wie verändert sie sich in der digitalen Welt? Und welche Möglichkeiten der Mitgestaltung gibt es? Im Wissensformat oktoLOGISCH begeben sich Schüler*innen der Graphischen auf den #DemokratieParkour. In sechs Etappen geht es dabei um das Prozesshafte von Demokratie, um politische Teilhabe, Netzpolitik oder Protestkulturen wie Fridays for Future.

  • In 9 Tagen um* Österreich

    In 9 Tagen um* Österreich

    Nur den Pass zu besitzen heißt nicht automatisch Österreich als eigene Heimat zu empfinden. Unter dem Motto „Lerne deine Heimat kennen, um sie noch mehr lieben zu können“ zeigt euch der neugierige eingebürgerte Neo-Österreicher Goran, wie man das vielleicht erreichen kann. Anlässlich seines 20-jährigen Staatsbürgerschaft-Jubiläums besucht er in 9 Tagen verschiedene Ortschaften in allen Bundesländern. Goran trifft dabei verschiedene Neo-Landsleute und erkundigt sich bei ihnen über die Wesensmerkmale der Bundesländer, bzw. Österreichs. (* "um" steht absichtlich wie in "In 80 Tagen um die Welt")

  • Vienna Late Night Show

    Vienna Late Night Show

    Mit Humor, Satire und Applaus schlägt sich die Vienna Late Night Show in der österreichischen Comedy-Landschaft um jeden Lacher. Über genaue Recherche gesellschaftlich relevanter Themen, entkommt kein Publikum der Aufklärung.