Klangwelten

Weltmusik live performed in der Wiener Sargfabrik. Zum Einstieg entlockt Albert Hosp den MusikerInnen Interessantes rund um ihre Lebenswege, Motivationen und Ziele. Anschließend geht's ab auf die Bühne, wo die KünstlerInnen eindrucksvoll ihr musikalisches Können unter Beweis stellen. Klangwelten zeigt ausführliche Mitschnitte dieser Konzerte.

weiterlesen

Die FinnInnen verstehen, heißt, den FinnInnen zuzuhören. Diese Gelegenheit bietet sich nun mit dem Konzert von Milla Viljamaa (Harmonium, Melodica, Klavier und Stimme) und ihrem Ensemble, bestehend aus Vesa Norilo (Cello, irische Flöte), Sara Puljula  (Perkussion) und Roope Aarnio (Gitarre, Mandoline, Concertina). Die stilistischen Einflüsse, die sich in ihrer Musik manifestieren, sind so unterschiedlich wie vielfältig: Elemente des Tango und der Volksmusik verschiedener Länder vereinen sich mit Zirkusmusiken und klassischer Kammermusik ganz natürlich zu einem musikalischen Ganzen.

Konzert mit dem Ensemble von und mit Milla Viljamaa

Die FinnInnen verstehen, heißt, den FinnInnen zuzuhören. Diese Gelegenheit bietet sich nun mit dem Konzert von Milla Viljamaa (Harmonium, Melodica, Klavier und Stimme) und ihrem Ensemble, bestehend aus Vesa Norilo (Cello, irische Flöte), Sara Puljula (Perkussion) und Roope Aarnio (Gitarre, Mandoline, Concertina). Die stilistischen Einflüsse, die sich in ihrer Musik manifestieren, sind so unterschiedlich wie vielfältig: Elemente des Tango und der Volksmusik verschiedener Länder vereinen sich mit Zirkusmusiken und klassischer Kammermusik ganz natürlich zu einem musikalischen Ganzen.

Zur Folge  

Mehr aus dieser Sendereihe