Initialize player.

Veni Vidi Video

"Veni Vidi Video" zeigt die Abschlussarbeiten des akademischen Lehrgangs für Videojournalismus an der FH Wien in Zusammenarbeit mit dem WIFI Wien. Innerhalb eines Jahres haben die AbsolventInnen berufsbegleitend das Handwerk des/der VideojournalistIn gelernt. VideojournalistInnen sind übrigens echte AllrounderInnen: Konzeption, Dreh, Schnitt, Text, Grafik, Vertonung und die abschließende Konvertierung der Filme liegen in einer Hand.

zum Sendungschannel

Sendung vom 18.09.2014

Veni Vidi Video – der Name ist Programm! Diesmal begleiten die Absolventen des Lehrgangs Videojournalismus des Wifi Wien die schnellste Enduro-Fahrerin Österreichs, shoppen mit Tex Rubinoviz im Samstag-Shop in Wien und verschönern mit Graffiti-Künstlern den Karl Wrba-Hof in Favoriten. Auch erforschen die fleißigen VJs das Wienerlied und zu Guter Letzt gehen sie mit der jungen Kunst von Florian Rottensteiner auf Tuchfühlung.



Weitere Folgen aus dieser Sendereihe

Veni Vidi Video

18.09.2014 | 27min

Veni Vidi Video

11.09.2014 | 28min

Veni Vidi Video

11.12.2013 | 27min

Veni Vidi Video

14.11.2012 | 12min

Veni Vidi Video

09.11.2012 | 28min