• Di, 28.03.2017

Tagesprogramm

07:00
Democracy Now!

Democracy Now!

Democracy Now!Democracy Now! ist eine tägliche, unabhängige, preisgekrönte Nachrichtensendung aus den USA mit News zur internationalen Politik. Sie wird auf weltweit mehr als 1.200 TV- und Radiosendern ausgestrahlt und ist damit die größte public media Kollaboration überhaupt.

08:00
Sendung ohne Barrieren: Zeitlich befristetes Wohnen

Sendung ohne Barrieren: Zeitlich befristetes Wohnen

Sendung ohne Barrieren: Zeitlich befristetes WohnenVorgestellt wird das zeitlich befristete Wohnen von Jugend am Werk. Dieses neue Angebot umfasst vollbetreutes Wohnen in Einzelzimmern für Menschen mit Behinderung, die für eine befristete Zeit eine Wohnmöglichkeit benötigen.

zur Folge | zum Sendungschannel

08:05
Urban Music: Little Dragon

Urban Music: Little Dragon

Urban Music: Little DragonRoxi im Gespräch mit Yukimi Nagano und Frederik Källgrin Wallin von der schwedischen Synthpop Band Little Dragon. Die MusikerInnen erzählen über ihre Band, und deren Entstehungsgeschichte. Außerdem berichten sie über ihre Tourerfahrungen mit Größen wie z.B. den Gorillaz. Zu hören sind die Songs: "Looking Glass", "Ritual Union", "Brush the Heat", "After the Rain", "Shuffle a Dream", "Crystalfilm", "Feather", "Blinking Pigs" und "Twice".

09:00
Balcony TV Vienna: Breaking Rules

Balcony TV Vienna: Breaking Rules

Balcony TV Vienna: Breaking Rules In dieser Folge wird die Dachterrasse des 25Hour Hotels und des Urania Kinos zur Bühne für Bands, die sich nicht gerne an Regeln halten. Wir haben das Vergnügen den Klängen des Global Groove Labs mit ihren Song "Paper" zu lauschen, sowie das Lied "Departed" von dem Trio CinCin. Abschließend präsentiert die Band Sama Dams ihre Single "My Ears are Ringing".

09:15
ZENTRAL: Franz Hautzinger: Trompeter & Komponist

ZENTRAL: Franz Hautzinger: Trompeter & Komponist

ZENTRAL: Franz Hautzinger: Trompeter & KomponistIn Franz Hautzingers musikalischem Schaffen ist die Improvisation ein wesentlicher Bestandteil. “Der Charme eines jeden Spieles ist, immer wieder Neue Möglichkeiten zu kreieren.” Seine “Gomberg” Geschichte hat ihm gezeigt, was Kunst ist - Kunst bedeutet für ihn Freiheit und Individualität. Er lässt seine künstlerische Figur Gomberg malen, komponieren, schreiben und findet schlussendlich zu sich selber. Aber am meisten erfüllt ihn das Arbeiten mit seinem Instrument, der Trompete, auf der er eine sehr individuelle Spieltechnik entwickelt hat.

zur Folge | zum Sendungschannel

09:30
Aufdraht

Aufdraht

AufdrahtBirgit Denk präsentiert diesmal ein "Best-of Aufdraht". Zu sehen und hören gibts unter anderem Interviews und Berichte über Esteban's, Martin Klein, Naca7, Coshiva und Harry Ahamer. Den Abschluss der bunten Sendung macht das Musikvideo „Asthma“ von Kreisky.

zur Folge | zum Sendungschannel

10:00
Ex-Yu in Wien

Ex-Yu in Wien

Ex-Yu in WienDieses Mal besuchen wir mit EX-YU in Wien das Geschäft "Optik Sunglasses". Danach lernen wir mit Alex am Deutschinstitut "Safari" Deutsch. Darauf folgend befinden wir uns in einem Autoteile-Geschäft, in welchem wir nützliche Informationen für einen Road-Trip bekommen. Im nächsten Beitrag sind wir bei einem Benefix-Konzert im Club EX-YU. Danach wird ein Jungunternehmer und seine "Alarmanlagen-Sicherheitsfirma" vorgestellt. Im Anschluss besuchen wir das Geschäft "Mix Markt", welches früher ein Fisch Restaurant war - wir bekommen einen Einblick in die Neuheiten. Zum Abschluss sind wir bei einem Konzert von MC Sdojan im Club Village mit dabei.

zur Folge | zum Sendungschannel

Nächste Ausstrahlungen:
  • Mi, 29.03.2017 08:00

11:00
/fh///c-tv: ParaScience

/fh///c-tv: ParaScience

/fh///c-tv: ParaScienceEs gibt Dinge, die gibt's gar nicht. Hast du schon mal Dinge gesehen oder gehört, die vielleicht gar nicht passiert sind oder die du dir nicht erklären kannst? In der heutigen Sendung "ParaScience" wird diesen und weiteren Fragen auf den Grund gegangen. Was bedeutet Paranormalität eigentlich und wo kommen wir heutzutage damit in Berührung? Eines vorweg, ob Fernsehserien oder Filme, überall begegnen wir der Paranormalität. Zu Gast bei Moderator Adrian Zettl sind Peter Mulacz (Professor für Parapsychologie) sowie Ursula Hepp und Heike Schüler vom Verein der Austria Paranormal Investigators.

zur Folge | zum Sendungschannel

11:30
Brigada

Brigada

BrigadaDas bulgarische Studentenmagazin "Brigada" setzt seine Reihe über erfolgreiche bulgarische UnternehmerInnen in Österreich fort. Zu Gast im Studio sind Mode und Style Expertin Maria Vacheva und Angel Vassilev, Inhaber von "Ava" Friseursalon im 4. Bezirk.

zur Folge | zum Sendungschannel

12:00
Fokus

Fokus

FokusFokus ist zu Besuch bei der Firma Lucky Car und seinen Besitzer Herr Ostoja Matic. Danach geht's zum Café Vienne. Die "EUR -Europa Union der Reisejournalisten" (eine Organisation des Europrates) verlieh dort am 28.Oktober 2016 dem, 187 Jahre alten und mit der Geschichte der Serben Wiens eng verbundenen, Cafe-Restaurant VIENNE eine hohe Auszeichnung. Die älteste österreichische Zeitschrift für Gastronomie und Hotellerie 'TAFELFREUDEN", die am gleichen Tag ihr 50-jähriges Bestandsjubiläum feierte, brachte dazu einen vierseitigen Artikel über die Geschichte des Cafe-Restaurants "Vienne" heraus.

zum Sendungschannel

Nächste Ausstrahlungen:
  • Mi, 29.03.2017 03:20
  • Mi, 29.03.2017 10:00
  • Do, 30.03.2017 08:00

12:30
Fingerzeig: Gehörlos und Witze

Fingerzeig: Gehörlos und Witze

Fingerzeig: Gehörlos und WitzeZum Thema "Gehörlos und Witze" diskutiert der Moderator Lutz Pepping mit seinen Gästen: Simone Lönne und Marko Salutzki darüber, ob es in der Gehörlosengemeinschaft auch "Stand up Comedy" gibt.

13:00
andererseits: Nepal Mahila Bishwasi Sangh

andererseits: Nepal Mahila Bishwasi Sangh

andererseits: Nepal Mahila Bishwasi SanghDas in Nepal 1996 gegründete Krisen- und Ausbildungszentrum für Mädchen und Frauen wird von der Katholischen Frauenbewegung im Rahemn der Entwicklungszusammenarbeit unterstützt. Die Projektreferntin Andrea Kadensky skizziert die Situation in Nepal nach Bürgerkrieg und Erdbeben, die Leiterin des Zentrums, Draupati Rokaya, berichtet über ihre konkrete Arbeit.

zur Folge | zum Sendungschannel

Nächste Ausstrahlungen:
  • Mi, 29.03.2017 04:20
  • Do, 30.03.2017 09:00

13:30
Delete TV: The Roof Over Their Heads / Don't Wake, Eurydice / ...

Delete TV: The Roof Over Their Heads / Don't Wake, Eurydice / Perfumes and Caresses

Delete TV: The Roof Over Their Heads / Don't Wake, Eurydice / Perfumes and Caresses The Roof Over Their Heads by Will Hooper A surreal short, regarding the inner workings and relationships of a family and the space of the home. Don't Wake, Eurydice by Giorgos Efthimiou The everyday life of a dead creature. Freely inspired by the myth of Eurydice (Orpheus and Eurydice) Perfumes and Caresses by Laura Iancu The theatre of attachment to aspirational heteronormativity played out in scenes of clinical self-assessment.

zur Folge | zum Sendungschannel

Nächste Ausstrahlungen:
  • Mi, 29.03.2017 04:50
  • Mi, 29.03.2017 11:30
  • Do, 30.03.2017 09:30

14:00
Urban Connection

Urban Connection

Urban ConnectionDieses Mal berichtet Urban Connection von einem Segelwettbewerb am Neusiedlersee im Burgenland. Dazu gibt es auch eine Vorstellung des lokalen Restaurants "Da Markus". Unter anderem hören wir interessante Interviews mit dem Chef des Segelverbands, einem Bootsbauern und Zuschauer_innen vom Segelrennen.

zur Folge | zum Sendungschannel

Nächste Ausstrahlungen:
  • Di, 28.03.2017 23:10
  • Mi, 29.03.2017 12:00
  • Do, 30.03.2017 03:20
  • Do, 30.03.2017 10:00
  • Fr, 31.03.2017 08:00

14:30
Fashion and the City: It's a man's world

Fashion and the City: It's a man's world

Fashion and the City: It's a man's world"It's a man's World" unter diesem Motto steht die heutige Fashion and the City Folge. Auf Wunsch der ZuseherInnen dreht sich diesmal alles um den gut gekleideten Mann. Moderatorin Denise spricht mit verschiedenen Experten über die Trends und Etikette der Männerwelt, von der Bartpflege über die Wahl der richtigen Uhr bis hin zum gut sitzenden Smoking. Auch die Genießer kommen nicht zu kurz. Bei einer Zigarren,- und Whiskey-Verkostung lernen wir die Do’s und Dont’s kennen. Für musikalische Unterstützung sorgt „Der Mann aus den Staaten“.

zur Folge | zum Sendungschannel

15:00
Mulatschag: Beatsteaks – Demo Deluxe

Mulatschag: Beatsteaks – Demo Deluxe

Mulatschag: Beatsteaks – Demo DeluxeDie beiden Beatsteaks-Bandmitglieder Bernd Kurtzke (Lead Guitar) und Torsten Scholz (Bass) im exklusiven Mulatschag-Interview über 25 Jahre Mauerfall, Wendewaisenkinder, Family-Management, das Berlin der frühen 1990er-Jahre, Organtransplantation, Indie- und Major-Labels sowie die österreichische Beatsteaks-Supportband Bilderbuch. Zu sehen gibt's auch Auszüge aus folgenden Clips: "Hail to the Freaks", "I don't care" und "Gentleman of the Year".

zur Folge | zum Sendungschannel

15:30
eigenZine: ROBÖXOTICA

eigenZine: ROBÖXOTICA

eigenZine: ROBÖXOTICAIn einem Trapez-Akt zwischen dem Wunsch, eine Sendung zu einem aktuellen Thema in der (Sub-)Kultur zu gestalten und der schier nicht zu bewältigenden Aufgabestellung, dies binnen kürzester Zeit zu tun, schwingt der Beitrag über die ROBÖXOTICA! Das Material, welches 2014 und 2015 am Veranstaltungsort im 15. Wiener Gemeindebezirk gesammelt wurde dient der groben Orientierung, was eventuell heuer im mo.ë in der umstrittenen Thelemangasse, 1170 Wien geboten wird!

zum Sendungschannel

Nächste Ausstrahlungen:
  • Mi, 29.03.2017 00:40
  • Mi, 29.03.2017 13:30
  • Do, 30.03.2017 04:50
  • Do, 30.03.2017 11:30
  • Fr, 31.03.2017 09:30

16:00
Kontext: Grenzen des Kapitalismus

Kontext: Grenzen des Kapitalismus

Kontext: Grenzen des Kapitalismus	Fabian Scheidler und David Goeßmann widmen sich dem Thema Kapitalismus. Am Rande des Weltsozialforums in Dakar haben sie Immanuel Wallerstein zum Gespräch getroffen. Wallerstein ist Professor für Soziologie an der Yale University. Er beschäftigt sich seit Jahrzehnten intensiv mit dem Wirtschaftssystem und hat eine Weltsystemtheorie entwickelt, die international für Beachtung und Kontroversen gesorgt hat. Anschließend wirft das Kontext-Team einen Blick auf die aktuelle Lage Indiens. Zu Gast im Studio ist die indische Physikerin, Frauenrechtlerin und Trägerin des alternativen Nobelpreises Vandana Shiva.

zum Sendungschannel

Nächste Ausstrahlungen:
  • Mi, 29.03.2017 14:00
  • Do, 30.03.2017 12:00
  • Fr, 31.03.2017 10:00

17:00
Aufdraht

Aufdraht

AufdrahtBirgit Denk plaudert mit Sängerin Sandra Pired und zeigt Konzertimpressionen aus dem Spittelbergtheater. Weiters erzählt Musiker Christoph Richter über sein Album "Audioexile". Den Abschluss macht der Hip-Hop Musikclip "Gib Auf" von MAdoppelT.

zur Folge | zum Sendungschannel

17:30
Poplastikka Reloaded

Poplastikka Reloaded

Poplastikka ReloadedMirek Wagner - Oak Tree Musica Femina - Irene Suchy Olivia Louvel - Infiltrats Timo Blunck (Die Sterne) - Nüchtern Crystal Soda Cream - Rationale Arbeitsschritte

Nächste Ausstrahlungen:
  • Mi, 29.03.2017 15:30
  • Do, 30.03.2017 13:30
  • Fr, 31.03.2017 11:30

17:55
LET'S CEE Videoblog

LET'S CEE Videoblog

LET'S CEE VideoblogBunte Eindrücke vom Let´s CEE Filmfestivals - wir werdenen einen Blick hinter die Kulissen des Festivalbetriebs.

zur Folge | zum Sendungschannel

18:00
Afrika TV: Kulturbarriere im Asylverfahren

Afrika TV: Kulturbarriere im Asylverfahren

Afrika TV: Kulturbarriere im AsylverfahrenDieses Mal diskutieren mit Mag. Alexis Neuberg die Sozialarbeiterin Pakize Ergün und der Sozialarbeiter und Schriftsteller MA. Eric Osaze Osamwonyi über die sogenannte Kulturbarriere im Asylverfahren und was das für alle Beteiligten bedeutet.

zur Folge | zum Sendungschannel

Nächste Ausstrahlungen:
  • Mi, 29.03.2017 16:00
  • Mi, 29.03.2017 23:10
  • Do, 30.03.2017 14:00
  • Fr, 31.03.2017 03:20
  • Fr, 31.03.2017 12:00
  • Sa, 01.04.2017 10:00
  • Sa, 01.04.2017 22:45
  • So, 02.04.2017 08:00
  • Mo, 03.04.2017 08:00

18:30
Kleinkunstsplitter: Welttheatertag

Kleinkunstsplitter: Welttheatertag

Kleinkunstsplitter: WelttheatertagIn der neue Folge des Kleinkunstsplitters am 27.3.2017 steht in Verbindung mit dem heutigen Welttheatertag ein Theater im Mittelpunkt. Das Theaterlabor in Wien 18 wurde nach der Neuübernahme durch Günther Hojesky am 11.03.2017 wieder eröffnet. Natürlich war und ist das für unsere Sendereihe der Anlaß für eine eigene Folge und eine Sondersendung, in der wir einen Querschnitt aus der Eröffnungvorstellung mit Ausschnitten aller Programmpunkte zeigen, in der regulären Folge führen wir ein Gespräch mit dem "neugeborenen" Theater-Intendanten Günther Hojesky.

zur Folge | zum Sendungschannel

Nächste Ausstrahlungen:
  • Mi, 29.03.2017 16:30
  • Mi, 29.03.2017 23:40
  • Do, 30.03.2017 14:30
  • Fr, 31.03.2017 03:50
  • Fr, 31.03.2017 12:30
  • Sa, 01.04.2017 10:30
  • Sa, 01.04.2017 23:30
  • So, 02.04.2017 08:30
  • Mo, 03.04.2017 08:30

19:00
Der Wal: Carmen & Fleischwurstrevue

Der Wal: Carmen & Fleischwurstrevue

Der Wal: Carmen & FleischwurstrevueIn einer energiegeladenen und witzigen Inszenierung präsentiert das L.E.O. die berühmt berüchtigte Spanien-Oper Carmen. Mit ausgezeichneten Sing-SchauspielerInnen besetzt, entfaltet dieses Werk seinen unwiderstehliche Wirkung, wobei auch spannende und tragische Momente für Unterhaltung sorgen. Micaela (Annette Fischer) und Don José (Stefan Fleischhacker) führen das Publikum höchstpersönlich durch die Handlung. Im zweiten Teil von der Wal sehen wir die Fleischwurstrevue. In der Tradition der 20er- und 30er-Jahre des vorigen Jahrhunderts und in unverwechselbarem L.E.O.-Stil, präsentieren wir ein brandneues Programm mit äußerst geistvollen aber auch absurden Beiträgen berühmter Kabarettisten, u.a. vom jüdischen Komiker Armin Berg, von Georg Kreisler oder Hugo Wiener. Neben legendären Texten von Kurt Tucholsky gibt es Höhepunkte des Berliner Kabaretts und aus Broadway-Musicals der Zeit, gepaart mit virtuosen Operetteneinlagen und beindruckendem Operngesang. Dies alles findet selbstverständlich in opulenter Ausstattung mit prächtigen Kostümen (Stefan Fleischhacker) statt. Am Klavier: Unsere allseits beliebte Kaori Asahara.

zur Folge | zum Sendungschannel

Nächste Ausstrahlungen:
  • Mi, 29.03.2017 17:00
  • Do, 30.03.2017 00:10
  • Do, 30.03.2017 15:00
  • Fr, 31.03.2017 04:20
  • Fr, 31.03.2017 13:00
  • Sa, 01.04.2017 11:00
  • So, 02.04.2017 00:00
  • So, 02.04.2017 09:00
  • Mo, 03.04.2017 09:00

19:30
Kleinkunstsplitter: Wiedereröffnung Theaterlabor

Kleinkunstsplitter: Wiedereröffnung Theaterlabor

Kleinkunstsplitter: Wiedereröffnung TheaterlaborIn der neue Folge des Kleinkunstsplitters am 27.3.2017 steht in Verbindung mit dem heutigen Welttheatertag ein Theater im Mittelpunkt. Das Theaterlabor in Wien 18 wurde nach der Neuübernahme durch Günther Hojesky am 11.03.2017 wieder eröffnet. Natürlich war und ist das für unsere Sendereihe der Anlaß für eine eigene Folge und eine Sondersendung, in der wir einen Querschnitt aus der Eröffnungvorstellung mit Ausschnitten aller Programmpunkte zeigen, in der regulären Folge führen wir ein Gespräch mit dem "neugeborenen" Theater-Intendanten Günther Hojesky.

zur Folge | zum Sendungschannel

Nächste Ausstrahlungen:
  • Mi, 29.03.2017 17:30
  • Do, 30.03.2017 00:40
  • Do, 30.03.2017 15:30
  • Fr, 31.03.2017 04:50
  • Fr, 31.03.2017 13:30
  • Sa, 01.04.2017 11:30
  • So, 02.04.2017 00:30
  • So, 02.04.2017 09:30
  • Mo, 03.04.2017 09:30

19:45
Jukebox: Ubu Maniac

Jukebox: Ubu Maniac

Jukebox: Ubu Maniac"Schreiße!" Ubu Roi, König Ubu, UbuManiac oder so... Die Geburt des surrealistischen Theaters, vielleicht... Neu interpretiert von Michael Schlecht und den StudentInnen der Neuen Schauspielschule in Wien (www.neueschauspielschule.at). Königsmorde, Gier, Gefrässigkeit, Krieg und Unvermögen. Allerhand menschliches also frei nach Alfred Jarry und H.C. Artmann. Um mit den Worten König Ubus zu sprechen: "Was wird jetzt in der Blüte meiner Haare?"

zur Folge | zum Sendungschannel

Nächste Ausstrahlungen:
  • Mi, 29.03.2017 17:45
  • Do, 30.03.2017 00:55
  • Do, 30.03.2017 15:45
  • Fr, 31.03.2017 05:05
  • Fr, 31.03.2017 13:45
  • Sa, 01.04.2017 11:45
  • So, 02.04.2017 00:30
  • So, 02.04.2017 09:45
  • Mo, 03.04.2017 09:45

Hauptabend

20:00
wienTV.org

wienTV.org

wienTV.orgEin neues Tierschutzgesetz? Ja, aber Moment! Warum gehen dann Tierschützer auf die Straße? Schlupflöcher, Ausnahmeregelungen, Rückschritte und Stillstand - einige Schlagwörter und Gründe der aktuellen Demo von Hunde-Such-Hilfe Österreich & VGT Austria.

zur Folge | zum Sendungschannel

20:05
Das Medienquartett: Nah dran - Regionalmedien zwischen Heimatr...

Das Medienquartett: Nah dran - Regionalmedien zwischen Heimatrettung und Identitätsstiftung

Das Medienquartett: Nah dran - Regionalmedien zwischen Heimatrettung und Identitätsstiftung Die Medienbranche ist im Umbruch: bisherige Einnahmequellen im Printbereich gehen zurück, neue Finanzierungswege entwickeln sich erst langsam. Arbeitsplätze sind in Veränderung oder gänzlich in Gefahr. Und über allem schwebt die Frage: Wie kann Journalismus glaubwürdig bleiben?Interessanterweise sind es gerade die Regionalmedien, die überraschende Antworten liefern und sich wirtschaftlich weiterhin behaupten können: Tageszeitungen in den Bundesländern, die schon seit Jahrzehnten „zur Familie gehören“, die in der Region verankert sind und ihre Rolle als „Institution“ geschickt nützen. Welche Bedeutung kommt regionalen Tageszeitungen heute zu? Welche Chancen für Demokratie und Gesellschaft können entstehen, wenn sich Regionalmedien als Akteure sehen - und nicht als bloße „Spediteure“ von Allerweltsnachrichten, die man anderswo auch bekommt? Wie schaffen es Regionalzeitungen, die Nähe zu ihren LeserInnen auch in digitalen Zeiten zu halten, Stichwort Online-Abos? Jost Lübben, Chefredakteur der deutschen Westfalenpost, Antonia Gössinger, Chefredakteurin der Kleinen Zeitung und Lina Paulitsch, Studentin der Zeitgeschichte und Medien, diskutieren unter der Moderation von Richard Richter, Psychotherapeut und Sendungsmacher.

zur Folge | zum Sendungschannel

Nächste Ausstrahlungen:
  • Mi, 29.03.2017 01:15
  • Mi, 29.03.2017 05:20
  • Mi, 29.03.2017 18:00
  • Do, 30.03.2017 16:00
  • Do, 30.03.2017 23:10
  • Fr, 31.03.2017 14:00
  • Sa, 01.04.2017 03:50
  • Sa, 01.04.2017 12:00
  • So, 02.04.2017 00:45
  • So, 02.04.2017 10:00
  • Mo, 03.04.2017 10:00
  • Di, 04.04.2017 08:00

21:05
/fh///c-tv

/fh///c-tv

/fh///c-tvIn diesem Monat zeigt c-tv unter anderem Highlights der österreichischen Film-, Fernseh- und Kinolandschaft abseits bekannter SchauspielerInnen und großer Filmproduktionen. Vom vermeintlich ältesten Kino der Welt über die Zukunft des Kinderfernsehens in Österreich bis zu Porträts über junge neue Filmschaffende, die Vielfalt ist groß und beeindruckt. Darüber hinaus lassen die Bilder zum Hören des FH-Fachs Mediengeschichte die Grenzen zwischen Traum und Wirklichkeit verschwimmen.

zur Folge | zum Sendungschannel

Nächste Ausstrahlungen:
  • Mi, 29.03.2017 02:15
  • Mi, 29.03.2017 06:20
  • Mi, 29.03.2017 19:00
  • Do, 30.03.2017 17:00
  • Fr, 31.03.2017 00:10
  • Fr, 31.03.2017 15:00
  • Sa, 01.04.2017 04:50
  • Sa, 01.04.2017 13:00
  • So, 02.04.2017 01:45
  • So, 02.04.2017 11:00
  • Mo, 03.04.2017 11:00
  • Di, 04.04.2017 09:00

21:35
Outside the Box - Magazin: Klosterstudie

Outside the Box - Magazin: Klosterstudie

Outside the Box - Magazin: KlosterstudieKarin M. Wally ist zu Gast bei Dr. Marc Luy, Bevölkerungswissenschaftler am Institut für Demographie der Österreichischen Akademie der Wissenschaften. Dr. Marc Luy leitet die deutsch-österreichische Klosterstudie, welche die Mechanismen von Gesundheit, Alterung und Lebenserwartung erforscht. Die Studie besteht aus drei miteinander verknüpften Teilprojekten: COMMS, ASCOM und AGAS. Die wichtigsten Schwerpunkte dieser umfassenden Studie sowie erste Ergebnisse werden erläutert.

zur Folge | zum Sendungschannel

Nächste Ausstrahlungen:
  • Mi, 29.03.2017 02:45
  • Mi, 29.03.2017 19:30
  • Do, 30.03.2017 17:30
  • Fr, 31.03.2017 00:40
  • Fr, 31.03.2017 15:30
  • Sa, 01.04.2017 05:20
  • Sa, 01.04.2017 13:30
  • So, 02.04.2017 02:15
  • So, 02.04.2017 11:30
  • Mo, 03.04.2017 11:30
  • Di, 04.04.2017 09:30

22:05
Poplastikka

Poplastikka

PoplastikkaDer Videoclip des Tages kommt diesmal von der in Wien lebenden Schweizer Musikerin Eloui. "Personal Politics" heißt der Track und er stammt aus dem Album "Chasing Atoms".

zur Folge | zum Sendungschannel

22:10
Democracy Now!

Democracy Now!

Democracy Now!Democracy Now! ist eine tägliche, unabhängige, preisgekrönte Nachrichtensendung aus den USA mit News zur internationalen Politik. Sie wird auf weltweit mehr als 1.200 TV- und Radiosendern ausgestrahlt und ist damit die größte public media Kollaboration überhaupt.

Nachtprogramm

23:10
Urban Connection

Urban Connection

Urban ConnectionDieses Mal berichtet Urban Connection von einem Segelwettbewerb am Neusiedlersee im Burgenland. Dazu gibt es auch eine Vorstellung des lokalen Restaurants "Da Markus". Unter anderem hören wir interessante Interviews mit dem Chef des Segelverbands, einem Bootsbauern und Zuschauer_innen vom Segelrennen.

zur Folge | zum Sendungschannel

Nächste Ausstrahlungen:
  • Mi, 29.03.2017 12:00
  • Do, 30.03.2017 03:20
  • Do, 30.03.2017 10:00
  • Fr, 31.03.2017 08:00

23:40
Fashion and the City: It's a man's world

Fashion and the City: It's a man's world

Fashion and the City: It's a man's world"It's a man's World" unter diesem Motto steht die heutige Fashion and the City Folge. Auf Wunsch der ZuseherInnen dreht sich diesmal alles um den gut gekleideten Mann. Moderatorin Denise spricht mit verschiedenen Experten über die Trends und Etikette der Männerwelt, von der Bartpflege über die Wahl der richtigen Uhr bis hin zum gut sitzenden Smoking. Auch die Genießer kommen nicht zu kurz. Bei einer Zigarren,- und Whiskey-Verkostung lernen wir die Do’s und Dont’s kennen. Für musikalische Unterstützung sorgt „Der Mann aus den Staaten“.

zur Folge | zum Sendungschannel

00:10
Mulatschag: Beatsteaks – Demo Deluxe

Mulatschag: Beatsteaks – Demo Deluxe

Mulatschag: Beatsteaks – Demo DeluxeDie beiden Beatsteaks-Bandmitglieder Bernd Kurtzke (Lead Guitar) und Torsten Scholz (Bass) im exklusiven Mulatschag-Interview über 25 Jahre Mauerfall, Wendewaisenkinder, Family-Management, das Berlin der frühen 1990er-Jahre, Organtransplantation, Indie- und Major-Labels sowie die österreichische Beatsteaks-Supportband Bilderbuch. Zu sehen gibt's auch Auszüge aus folgenden Clips: "Hail to the Freaks", "I don't care" und "Gentleman of the Year".

zur Folge | zum Sendungschannel

00:40
eigenZine: ROBÖXOTICA

eigenZine: ROBÖXOTICA

eigenZine: ROBÖXOTICAIn einem Trapez-Akt zwischen dem Wunsch, eine Sendung zu einem aktuellen Thema in der (Sub-)Kultur zu gestalten und der schier nicht zu bewältigenden Aufgabestellung, dies binnen kürzester Zeit zu tun, schwingt der Beitrag über die ROBÖXOTICA! Das Material, welches 2014 und 2015 am Veranstaltungsort im 15. Wiener Gemeindebezirk gesammelt wurde dient der groben Orientierung, was eventuell heuer im mo.ë in der umstrittenen Thelemangasse, 1170 Wien geboten wird!

zum Sendungschannel

Nächste Ausstrahlungen:
  • Mi, 29.03.2017 13:30
  • Do, 30.03.2017 04:50
  • Do, 30.03.2017 11:30
  • Fr, 31.03.2017 09:30

01:15
Das Medienquartett: Nah dran - Regionalmedien zwischen Heimatr...

Das Medienquartett: Nah dran - Regionalmedien zwischen Heimatrettung und Identitätsstiftung

Das Medienquartett: Nah dran - Regionalmedien zwischen Heimatrettung und Identitätsstiftung Die Medienbranche ist im Umbruch: bisherige Einnahmequellen im Printbereich gehen zurück, neue Finanzierungswege entwickeln sich erst langsam. Arbeitsplätze sind in Veränderung oder gänzlich in Gefahr. Und über allem schwebt die Frage: Wie kann Journalismus glaubwürdig bleiben?Interessanterweise sind es gerade die Regionalmedien, die überraschende Antworten liefern und sich wirtschaftlich weiterhin behaupten können: Tageszeitungen in den Bundesländern, die schon seit Jahrzehnten „zur Familie gehören“, die in der Region verankert sind und ihre Rolle als „Institution“ geschickt nützen. Welche Bedeutung kommt regionalen Tageszeitungen heute zu? Welche Chancen für Demokratie und Gesellschaft können entstehen, wenn sich Regionalmedien als Akteure sehen - und nicht als bloße „Spediteure“ von Allerweltsnachrichten, die man anderswo auch bekommt? Wie schaffen es Regionalzeitungen, die Nähe zu ihren LeserInnen auch in digitalen Zeiten zu halten, Stichwort Online-Abos? Jost Lübben, Chefredakteur der deutschen Westfalenpost, Antonia Gössinger, Chefredakteurin der Kleinen Zeitung und Lina Paulitsch, Studentin der Zeitgeschichte und Medien, diskutieren unter der Moderation von Richard Richter, Psychotherapeut und Sendungsmacher.

zur Folge | zum Sendungschannel

Nächste Ausstrahlungen:
  • Mi, 29.03.2017 05:20
  • Mi, 29.03.2017 18:00
  • Do, 30.03.2017 16:00
  • Do, 30.03.2017 23:10
  • Fr, 31.03.2017 14:00
  • Sa, 01.04.2017 03:50
  • Sa, 01.04.2017 12:00
  • So, 02.04.2017 00:45
  • So, 02.04.2017 10:00
  • Mo, 03.04.2017 10:00
  • Di, 04.04.2017 08:00

02:15
/fh///c-tv

/fh///c-tv

/fh///c-tvIn diesem Monat zeigt c-tv unter anderem Highlights der österreichischen Film-, Fernseh- und Kinolandschaft abseits bekannter SchauspielerInnen und großer Filmproduktionen. Vom vermeintlich ältesten Kino der Welt über die Zukunft des Kinderfernsehens in Österreich bis zu Porträts über junge neue Filmschaffende, die Vielfalt ist groß und beeindruckt. Darüber hinaus lassen die Bilder zum Hören des FH-Fachs Mediengeschichte die Grenzen zwischen Traum und Wirklichkeit verschwimmen.

zur Folge | zum Sendungschannel

Nächste Ausstrahlungen:
  • Mi, 29.03.2017 06:20
  • Mi, 29.03.2017 19:00
  • Do, 30.03.2017 17:00
  • Fr, 31.03.2017 00:10
  • Fr, 31.03.2017 15:00
  • Sa, 01.04.2017 04:50
  • Sa, 01.04.2017 13:00
  • So, 02.04.2017 01:45
  • So, 02.04.2017 11:00
  • Mo, 03.04.2017 11:00
  • Di, 04.04.2017 09:00

02:45
Outside the Box - Magazin: Klosterstudie

Outside the Box - Magazin: Klosterstudie

Outside the Box - Magazin: KlosterstudieKarin M. Wally ist zu Gast bei Dr. Marc Luy, Bevölkerungswissenschaftler am Institut für Demographie der Österreichischen Akademie der Wissenschaften. Dr. Marc Luy leitet die deutsch-österreichische Klosterstudie, welche die Mechanismen von Gesundheit, Alterung und Lebenserwartung erforscht. Die Studie besteht aus drei miteinander verknüpften Teilprojekten: COMMS, ASCOM und AGAS. Die wichtigsten Schwerpunkte dieser umfassenden Studie sowie erste Ergebnisse werden erläutert.

zur Folge | zum Sendungschannel

Nächste Ausstrahlungen:
  • Mi, 29.03.2017 19:30
  • Do, 30.03.2017 17:30
  • Fr, 31.03.2017 00:40
  • Fr, 31.03.2017 15:30
  • Sa, 01.04.2017 05:20
  • Sa, 01.04.2017 13:30
  • So, 02.04.2017 02:15
  • So, 02.04.2017 11:30
  • Mo, 03.04.2017 11:30
  • Di, 04.04.2017 09:30

03:15
Poplastikka

Poplastikka

PoplastikkaDer Videoclip des Tages kommt diesmal von der in Wien lebenden Schweizer Musikerin Eloui. "Personal Politics" heißt der Track und er stammt aus dem Album "Chasing Atoms".

zur Folge | zum Sendungschannel

03:20
Fokus

Fokus

FokusFokus ist zu Besuch bei der Firma Lucky Car und seinen Besitzer Herr Ostoja Matic. Danach geht's zum Café Vienne. Die "EUR -Europa Union der Reisejournalisten" (eine Organisation des Europrates) verlieh dort am 28.Oktober 2016 dem, 187 Jahre alten und mit der Geschichte der Serben Wiens eng verbundenen, Cafe-Restaurant VIENNE eine hohe Auszeichnung. Die älteste österreichische Zeitschrift für Gastronomie und Hotellerie 'TAFELFREUDEN", die am gleichen Tag ihr 50-jähriges Bestandsjubiläum feierte, brachte dazu einen vierseitigen Artikel über die Geschichte des Cafe-Restaurants "Vienne" heraus.

zum Sendungschannel

Nächste Ausstrahlungen:
  • Mi, 29.03.2017 10:00
  • Do, 30.03.2017 08:00

03:50
Fingerzeig: Gehörlos und Witze

Fingerzeig: Gehörlos und Witze

Fingerzeig: Gehörlos und WitzeZum Thema "Gehörlos und Witze" diskutiert der Moderator Lutz Pepping mit seinen Gästen: Simone Lönne und Marko Salutzki darüber, ob es in der Gehörlosengemeinschaft auch "Stand up Comedy" gibt.

04:20
andererseits: Nepal Mahila Bishwasi Sangh

andererseits: Nepal Mahila Bishwasi Sangh

andererseits: Nepal Mahila Bishwasi SanghDas in Nepal 1996 gegründete Krisen- und Ausbildungszentrum für Mädchen und Frauen wird von der Katholischen Frauenbewegung im Rahemn der Entwicklungszusammenarbeit unterstützt. Die Projektreferntin Andrea Kadensky skizziert die Situation in Nepal nach Bürgerkrieg und Erdbeben, die Leiterin des Zentrums, Draupati Rokaya, berichtet über ihre konkrete Arbeit.

zur Folge | zum Sendungschannel

Nächste Ausstrahlungen:
  • Do, 30.03.2017 09:00

04:50
Delete TV: The Roof Over Their Heads / Don't Wake, Eurydice / ...

Delete TV: The Roof Over Their Heads / Don't Wake, Eurydice / Perfumes and Caresses

Delete TV: The Roof Over Their Heads / Don't Wake, Eurydice / Perfumes and Caresses The Roof Over Their Heads by Will Hooper A surreal short, regarding the inner workings and relationships of a family and the space of the home. Don't Wake, Eurydice by Giorgos Efthimiou The everyday life of a dead creature. Freely inspired by the myth of Eurydice (Orpheus and Eurydice) Perfumes and Caresses by Laura Iancu The theatre of attachment to aspirational heteronormativity played out in scenes of clinical self-assessment.

zur Folge | zum Sendungschannel

Nächste Ausstrahlungen:
  • Mi, 29.03.2017 11:30
  • Do, 30.03.2017 09:30

05:20
Das Medienquartett: Nah dran - Regionalmedien zwischen Heimatr...

Das Medienquartett: Nah dran - Regionalmedien zwischen Heimatrettung und Identitätsstiftung

Das Medienquartett: Nah dran - Regionalmedien zwischen Heimatrettung und Identitätsstiftung Die Medienbranche ist im Umbruch: bisherige Einnahmequellen im Printbereich gehen zurück, neue Finanzierungswege entwickeln sich erst langsam. Arbeitsplätze sind in Veränderung oder gänzlich in Gefahr. Und über allem schwebt die Frage: Wie kann Journalismus glaubwürdig bleiben?Interessanterweise sind es gerade die Regionalmedien, die überraschende Antworten liefern und sich wirtschaftlich weiterhin behaupten können: Tageszeitungen in den Bundesländern, die schon seit Jahrzehnten „zur Familie gehören“, die in der Region verankert sind und ihre Rolle als „Institution“ geschickt nützen. Welche Bedeutung kommt regionalen Tageszeitungen heute zu? Welche Chancen für Demokratie und Gesellschaft können entstehen, wenn sich Regionalmedien als Akteure sehen - und nicht als bloße „Spediteure“ von Allerweltsnachrichten, die man anderswo auch bekommt? Wie schaffen es Regionalzeitungen, die Nähe zu ihren LeserInnen auch in digitalen Zeiten zu halten, Stichwort Online-Abos? Jost Lübben, Chefredakteur der deutschen Westfalenpost, Antonia Gössinger, Chefredakteurin der Kleinen Zeitung und Lina Paulitsch, Studentin der Zeitgeschichte und Medien, diskutieren unter der Moderation von Richard Richter, Psychotherapeut und Sendungsmacher.

zur Folge | zum Sendungschannel

Nächste Ausstrahlungen:
  • Mi, 29.03.2017 18:00
  • Do, 30.03.2017 16:00
  • Do, 30.03.2017 23:10
  • Fr, 31.03.2017 14:00
  • Sa, 01.04.2017 03:50
  • Sa, 01.04.2017 12:00
  • So, 02.04.2017 00:45
  • So, 02.04.2017 10:00
  • Mo, 03.04.2017 10:00
  • Di, 04.04.2017 08:00

06:20
/fh///c-tv

/fh///c-tv

/fh///c-tvIn diesem Monat zeigt c-tv unter anderem Highlights der österreichischen Film-, Fernseh- und Kinolandschaft abseits bekannter SchauspielerInnen und großer Filmproduktionen. Vom vermeintlich ältesten Kino der Welt über die Zukunft des Kinderfernsehens in Österreich bis zu Porträts über junge neue Filmschaffende, die Vielfalt ist groß und beeindruckt. Darüber hinaus lassen die Bilder zum Hören des FH-Fachs Mediengeschichte die Grenzen zwischen Traum und Wirklichkeit verschwimmen.

zur Folge | zum Sendungschannel

Nächste Ausstrahlungen:
  • Mi, 29.03.2017 19:00
  • Do, 30.03.2017 17:00
  • Fr, 31.03.2017 00:10
  • Fr, 31.03.2017 15:00
  • Sa, 01.04.2017 04:50
  • Sa, 01.04.2017 13:00
  • So, 02.04.2017 01:45
  • So, 02.04.2017 11:00
  • Mo, 03.04.2017 11:00
  • Di, 04.04.2017 09:00

07:00
Democracy Now!

Democracy Now!

Democracy Now!Democracy Now! ist eine tägliche, unabhängige, preisgekrönte Nachrichtensendung aus den USA mit News zur internationalen Politik. Sie wird auf weltweit mehr als 1.200 TV- und Radiosendern ausgestrahlt und ist damit die größte public media Kollaboration überhaupt.