• Mo, 25.07.2016

23:25
Tide Session: Kery Fey

Tide Session: Kery Fey

Tide Session: Kery FeyKery Fey ist zu Gast bei Hannah Thalhammer im TIDE Studio. Die junge Künstlerin beweist hohe Klasse auf musikalischer Ebene und zeigt ihre frohe Natur im Gespräch.

zur Folge | zum Sendungschannel

Tagesprogramm

07:00
Democracy Now!

Democracy Now!

Democracy Now!Democracy Now! ist eine tägliche, unabhängige, preisgekrönte Nachrichtensendung aus den USA mit News zur internationalen Politik. Sie wird auf weltweit mehr als 1.200 TV- und Radiosendern ausgestrahlt und ist damit die größte public media Kollaboration überhaupt.

08:00
Democracy Now!: Republican National Convention 2016

Democracy Now!: Republican National Convention 2016

Democracy Now!: Republican National Convention 2016Democracy Now! ist eine tägliche, unabhängige, preisgekrönte Nachrichtensendung aus den USA mit News zur internationalen Politik. Sie wird auf weltweit mehr als 1.200 TV- und Radiosendern ausgestrahlt und ist damit die größte public media Kollaboration überhaupt.

09:00
Outside the Box - Magazin: Musikmedizin

Outside the Box - Magazin: Musikmedizin

Outside the Box - Magazin: MusikmedizinKarin M. Wally ist diesmal zu Gast Klaus Laczika (Facharzt für Innere Medizin & Intensivmediziner). Seit 2007 forscht dieser an der MedUni Wien zum Thema Musikmedizin: Welche Wirkung hat Musik auf den kranken bzw. gesunden Menschen? Was sind die konkreten Anwendungsbereiche der Musikmedizin bzw. Musiktherapie? Welche Messmethoden werden verwendet? Laczika bekräftigt ein Zitat über die „Salutogenese“ von Aaron Antonovsky: “Gerade in der Intensivmedizin sind Ärzte im Heilungsprozess mit psycho-physischen Phänomenen konfrontiert, die messtechnisch nicht erfassbar sind.“

zur Folge | zum Sendungschannel

09:30
12 Minutes Live: Chick Quest

12 Minutes Live: Chick Quest

12 Minutes Live: Chick QuestAls "Spaghetti Western Rock and Roll Dance" beschreiben die Mitglieder von Chick Quest ihren Sound: Akkordprogressionen aus Soundtracks von italienischen Westernfilmen der 60er-Jahre gepaart mit tanzbarem Post-Punk der späten 70er- und 80er-Jahre. Der gebürtige Amerikaner Ryan White rief das Projekt zusammen mit der Wienerin Iris Rauh Anfang 2014 ins Leben. Ursprüngliches Ziel war es, in kleinen Clubs die Musik zu spielen, zu der sie selbst gerne tanzen. In Wien war diese oft schwer zu finden. Das Line-up wurde Mitte 2014 schließlich durch Magdalena Kraev vervollständigt. Die MusikerInnen sind live zu Gast im Okto-Studio.

zur Folge | zum Sendungschannel

09:45
Kleinkunstsplitter: Therapie 17

Kleinkunstsplitter: Therapie 17

Kleinkunstsplitter: Therapie 17Sie sind eine reine Laiengruppe - obwohl: so laienhaft war es nicht, die Vorstellung war flott inszeniert und spannend gespielt! Irgendwie war es ein schönes Durcheinander bei diesem Banküberfall, den uns die Gruppe Therapie 17 da zeigte. Und auch das Interview war sehr interessant. Frischen wir auch die Erinnerung an Sendung Nr. 16 noch einmal auf!

zur Folge | zum Sendungschannel

10:00
Das Medienquartett: Satire

Das Medienquartett: Satire

Das Medienquartett: SatireRobert Stachel (Maschek) ist zum Thema „Satire“ Gast im Medienquartett und gibt Einblicke in die Arbeit des Satireduos. Gemeinsam mit Lina Paulitsch und Barbara Eppensteiner diskutiert er Fragen wie: Was darf Satire und wo sind die Grenzen? Was tun, wenn die Wirklichkeit zur Realsatire wird? Weiters erklärt Stachel, warum von allen verstanden zu werden, für ihn einem Scheitern gleich käme. Moderation: Richard Richter. Die Verlinkungen zu den in der Sendung besprochenen maschek-Videos finden Sie hier: "Die Conchita-Eingemeindung" https://www.youtube.com/watch?v=eiwm9-szlO8 (Faymann und Conchita) "Der Spielerrat" https://www.youtube.com/watch?v=A12W0USbKj0 (FPÖ TV) "Der Whistleblower" https://www.youtube.com/watch?v=igqh-aRvGVo (merkel schubst Hollande) "Der Drudel Strudel" https://www.youtube.com/watch?v=-GPE0H-aFkg (Kurze Hose) „Papstbesuch in Austr(al)ia" https://www.youtube.com/watch?v=wxwZa6jzMvM (Papst) "Das teuflische Kleingedruckte" https://www.youtube.com/watch?v=3-d2jCbe-hA (Beschneidung) Der absurde Beitrag des türkischen TV über das zdf: https://www.youtube.com/watch?v=rFSZ95nKzko

zur Folge | zum Sendungschannel

Nächste Ausstrahlungen:
  • Di, 26.07.2016 08:00

11:00
/fh///c-tv

/fh///c-tv

/fh///c-tvDas Ausbildungsfernsehen c-tv der Fachhochschule St. Pölten ist seit 2007 ein Markenzeichen für die Umsetzung von innovativen Filmformen und für neue audio/visuelle Ideen. Die StudentInnen der Studiengänge Medientechnik und Digitale Medientechnologien produzieren innerhalb und außerhalb ihrer Ausbildung nicht nur Info-Beiträge, sondern auch hochwertige Kurzfilme, Animationen und Musikvideos, die sich sehen lassen können - auch auf internationalen Filmfestivals. Die jährliche c-tv Konferenz diskutiert Arbeitsfelder rund um das Fernsehen und wird live übertragen. c-tv ist eine Hochschulinitiative von Rosa von Suess an der FH St. Pölten

zur Folge | zum Sendungschannel

11:30
ImproVision

ImproVision

ImproVisionAm 17. Juni 2015 wurde der 47. Österreichische Fernsehpreis für Erwachsenenbildung verliehen. In der Sparte Dokumentation erhielt die Regisseurin Mag. Iovanca Gaspar den Preis. In dieser Ausgabe von IMPROVISION werden Bilder von der Preisverleihung im Wiener Rathaus, sowie einige Ausschnitte aus dem preisgekrönten Film "Dui Rroma" gezeigt.

zur Folge | zum Sendungschannel

12:00
CU television: Junge Muslim_innen in Österreich

CU television: Junge Muslim_innen in Österreich

CU television: Junge Muslim_innen in ÖsterreichIn dieser Schwerpunktausgabe zu "Junge Muslime und Musliminnen in Österreich" bekommen wir Einblicke in die verschiedensten Lebensrealitäten junger Menschen und ihre Sichtweisen und Perspektiven. Im ersten Beitrag geht es um die Dokumentation "Sichtwechsel" von Medina Korkut, welche 5 muslimische Frauen portraitiert, ihren Alltag und ihr Leben vorstellt um so Vorurteilen entgegen zu wirken. Der nächste Filmbeitrag "Unter einem Himmel" zeigt auf, dass es viele verschiedene Wege zum Glück gibt. Aber wir alle nach diesem streben und dabei Selbstbestimmtheit und Freiheit sehr wichtig sind. Bei der Premiere des Films in der Theatercouch war CU Television mit dabei und hat Filmemacher_innen, sowie auch Mitwirkende zu Wort kommen lassen.

zur Folge | zum Sendungschannel

Nächste Ausstrahlungen:
  • Di, 26.07.2016 04:20
  • Di, 26.07.2016 10:00
  • Mi, 27.07.2016 08:00

13:00
Zwischen_Zeiler: #09_Tawada_Yoko

Zwischen_Zeiler: #09_Tawada_Yoko

Zwischen_Zeiler: #09_Tawada_YokoDie in Japan geborene (*1960) und in Deutschland lebende Autorin und Literaturwissenschaftlerin Yoko Tawada verfasst ihre Texte sowohl in japanischer als auch in deutscher Sprache. Thematisch konstruieren die Texte ein interkulturelles Spannungsfeld, das die Wirklichkeit anhand ihrer sprachlichen Übersetzbarkeit und Mehrdeutigkeit konstruiert.

zur Folge | zum Sendungschannel

Nächste Ausstrahlungen:
  • Di, 26.07.2016 05:20
  • Di, 26.07.2016 11:00
  • Mi, 27.07.2016 09:00

13:15
XEN.ON

XEN.ON

XEN.ONXEN.ON TV startet die Junisendung mit Juliane und Mr. Kitty auf mitten auf dem Tempelhofer Feld in Berlin, von wo aus sie den Blick schweifen lassen – von der Hauptstadt bis hin nach Chogo (Tansania). Beate Hoffmann, Besitzerin des Quadranten A der Beelitzer Heilstätten, führt das Team der Medienschule Babelsberg über das atemberaubende Gelände und spricht über die Zukunftsplanung der Heilstätten. Für den zweiten Teil von „Vergessen in Chogo“ hat Redakteurin Maria Miller die Filmemacherin Laura Arns zur Realisierung ihres Films befragt. Kulturwissenschaft-Studierende der Humboldt Universität zu Berlin haben im vergangenen Semester in Kooperation mit dem MIZ-Babelsberg u.a. die Themen „Sicherheit“, „Überwachung“ und „Grenzen“ in dokumentarischen und experimentellen filmischen Beiträgen umgesetzt – XEN.ON TV gibt Einblicke in unterschiedliche konzeptionelle Ansätze.

zur Folge

Nächste Ausstrahlungen:
  • Di, 26.07.2016 05:35
  • Di, 26.07.2016 11:15
  • Mi, 27.07.2016 09:15

13:30
Wiener Kult

Wiener Kult

Wiener KultEine kleine Zeitreise in die Vergangenheit gefällig? Zu Schwertern, Laute- und Dudelsack-Musik und Ritterkämpfen? Dann lasst euch von Wiener Kult zum Mittelalterfest "Montur und Pulverdampf" im Arsenal entführen.

zur Folge | zum Sendungschannel

Nächste Ausstrahlungen:
  • Di, 26.07.2016 05:55
  • Di, 26.07.2016 11:30
  • Mi, 27.07.2016 09:30

14:00
Discover TV: Wohin steuert die brasilianische Demokratie?

Discover TV: Wohin steuert die brasilianische Demokratie?

Discover TV: Wohin steuert die brasilianische Demokratie?Nach der Suspendierung der Staatspräsidentin Dilma Rousseff im Mai dieses Jahres steht Brasilien im Mittelpunkt der Weltnachrichten. Hirut Kiesel im Gespräch mit Silvia Jura (Sozial- und Kulturanthropologin), Célia Mara (Sängerin, Komponistin und Musikerin) und Tilia Stingl (Kommunikationswissenschaftlerin) über das Thema „Wohin steuert die brasilianische Demokratie?"

15:00
Augustin TV

Augustin TV

Augustin TVViel wurde in letzter Zeit über Flüchtlinge berichtet. Meist wird über sie gesprochen und nur selten wird den Menschen selbst zugehört. AugustinTV sprach mit 5 Betroffenen über ihre Situation abseits von Meldungen aus Krawallmedien, über Erwartungen so wie Hoffnungen und lässt sie selbst ihre Geschichten erzählen.

zur Folge | zum Sendungschannel

Nächste Ausstrahlungen:
  • Di, 26.07.2016 01:10
  • Di, 26.07.2016 13:00
  • Mi, 27.07.2016 06:15
  • Mi, 27.07.2016 11:00
  • Do, 28.07.2016 09:00

15:30
Kumbaya!: Verschollen

Kumbaya!: Verschollen

Kumbaya!: VerschollenEs ist nicht Jesus’ Tag. Sein Bauprojekt entwickelt sich mehr und mehr zur Kostenfalle, niemand scheint ihn Ernst zu nehmen und zu allem Überfluss erwischt er Eva und David in Flagranti. Im Affekt sperrt er die beiden in der Wohnung ein, um sie ihrem Schicksal zu überlassen. Auch Jacob wird nicht gerade vom Glück verfolgt - er droht in einer Spirale aus Sex und Gewalt zunehmend zu verschwinden.

zur Folge | zum Sendungschannel

15:45
Kumbaya!: Eindeutig, Zweideutig

Kumbaya!: Eindeutig, Zweideutig

Kumbaya!: Eindeutig, ZweideutigNach wie vor mit einem abgebrochenen Wohnungsschlüssel bewaffnet, stürzen sich Jacob und seine KirchenfreunInnen in weitere Verstrickungen aus übernatürlichen Phänomenen, Schabernack und ganz viel Liebe.

zur Folge | zum Sendungschannel

Nächste Ausstrahlungen:
  • Di, 26.07.2016 01:55
  • Di, 26.07.2016 13:45
  • Mi, 27.07.2016 11:45
  • Do, 28.07.2016 09:45

16:00
Europa : DIALOG: Agnes Husslein-Arco

Europa : DIALOG: Agnes Husslein-Arco

Europa : DIALOG: Agnes Husslein-Arco"Europa ist für mich eine unermesslich reiche Vielfalt an kulturellen Verflechtungen und gegenseitigen Einflüssen, die in lebendiger Entwicklung eine gemeinsame überregionale Identität bilden", so beschreibt Agnes Husslein-Arco (Direktorin des Belvedere) ihr Bild von Europa. Aufzeichnung vom 24. November 2015 im Haus der Europäischen Union.

zur Folge | zum Sendungschannel

17:00
Mulatschag: Dystrust

Mulatschag: Dystrust

Mulatschag: DystrustDie Show mit Rock,Talk und Comedy! Diesmal: ein Special über die Wiener Metal-Kapelle Dystrust zum 10-jährigen Bandjubiläum. Die Combo rund um Michael "Marye" Grassl (vocals) und Markus "Jacky" Jakwert (guitar) performt live im Studio zum Mittelpunkt der Welt. Außerdem zeigt Mulatschag historische Aufnahmen aus 2009, inklusive des von Youtube gesperrten Clips "Break Away"!

zur Folge | zum Sendungschannel

17:30
baobab-tv

baobab-tv

baobab-tvDer brandneue Song „Survivor“ wurde im Mai 2016 erstmals live im Wiener Reigen präsentiert. Er stellt eine enge Zusammenarbeit zwischen Deejay Limbo und Rebellion The Recaller, beides Reggae/Dancehall Musiker aus Gambia, dar. Der Song behandelt die alltäglichen Herausforderungen des Lebens und erzählt die Geschichte von Deejay Limbo. Rebellion The Recaller ist der derzeit bekannteste Reggae/Dancehall Musiker aus Gambia. Nicht minder ist diese Kooperation eine große Chance für den Newcomer Deejay Limbo.

zur Folge | zum Sendungschannel

Nächste Ausstrahlungen:
  • Di, 26.07.2016 15:30
  • Mi, 27.07.2016 02:30
  • Mi, 27.07.2016 13:30
  • Do, 28.07.2016 05:50
  • Do, 28.07.2016 11:30
  • Fr, 29.07.2016 09:30

17:45
Senf TV: The Promise of Total Automation

Senf TV: The Promise of Total Automation

Senf TV: The Promise of Total AutomationMenschen und Maschinen gehen seit Jahrhunderten eine Liaison miteinander ein. Langsam scheinen sich die Maschinen aber zu verselbständigen. Industrie 4.0 steht dem Fordismus gegenüber. Kuratorin Anne Faucheret und der österreichische Künstler Gerald Nestler führen durch Ausstellung, in der 40 internationale KünstlerInnen vertreten sind. Noch bis 29.5. in der Kunsthalle Wien.

zur Folge | zum Sendungschannel

18:00
Dritte Türkenbelagerung

Dritte Türkenbelagerung

Dritte TürkenbelagerungBeim Kaffeeklatsch besprechen einige Mütter, welche Eigenschaften ihre zukünftigen Schwiegersöhne mitbringen sollten: von reich über sauber bis kräftig – die Wünsche der Schwiegermütter in spe nehmen kein Ende. Außerdem kommt Sig Freud zu Wort und versucht sich in der Analyse der türkischen Psyche. Es folgt ein Interview mit Herrn Mustafa, der Frau Mustafa Rede und Antwort steht. Ein Film von Herrn Mustafa bildet auch den Abschluss der Sendung.

zur Folge | zum Sendungschannel

18:30
Das Projekt: Rockband

Das Projekt: Rockband

Das Projekt: RockbandBühne frei! Kassandra fühlt sich unvermittelt hilflos und allein gelassen in ihrem Kampf. Doch wie immer weiß David wie er sie aufzumuntern hat.

zur Folge | zum Sendungschannel

18:50
Das Projekt

Das Projekt

Das ProjektEine Serie über Studierende der Wiener Kunstakademie, die sich mit der drohenden Schließung der Einrichtung konfrontiert sehen und daraufhin beschließen, den StudentInnenalltag und ihre KommilitonInnen auf Film zu bannen.

zur Folge | zum Sendungschannel

19:05
Die Entdeckung von Zhejiang

Die Entdeckung von Zhejiang

Die Entdeckung von ZhejiangDie Geschichte von Lin'an hat unzählige beeindruckende fotografische und filmische Dokumente hinterlassen, die uns spannende Details über die Persönlichkeiten und Ereignisse der Provinz vermitteln. In dieser Episode gehen wir genauer auf diese Dokumente ein.

zur Folge | zum Sendungschannel

19:30
Poplastikka Reloaded

Poplastikka Reloaded

Poplastikka ReloadedIn Poplastikka Reloaded lässt Moderatorin Christina Nemec die Clip-Schmankerl der letzten Woche Revue passieren. Abseits des gängigen Mainstreams finden hier sowohl nationale als auch internationale KünstlerInnen Beachtung. Für MusikliebhaberInnen ein absoluter Pflichttermin!

Nächste Ausstrahlungen:
  • Di, 26.07.2016 17:30
  • Mi, 27.07.2016 15:30
  • Do, 28.07.2016 13:30
  • Fr, 29.07.2016 11:30

Hauptabend

20:05
Afrika TV

Afrika TV

Afrika TVAls Okto am 28. November 2005 on Air ging, war als allererste Sendung Afrika TV zu sehen. Das mehrsprachige Magazin, das von einer Gruppe engagierter Menschen rund um Alexis Neuberg (Radio Afrika) erdacht und entwickelt wurde, beliefert seither das Fernsehpublikum wöchentlich mit Einblicken in das Leben der afrikanischen Community in Wien, organisiert und dokumentiert verschiedenste Begegnungen und bemüht sich nicht zuletzt darum, ein differenziertes Afrika-Bild jenseits von Hunger, Not und Krieg zu vermitteln.

zur Folge | zum Sendungschannel

Nächste Ausstrahlungen:
  • Di, 26.07.2016 02:15
  • Di, 26.07.2016 06:25
  • Di, 26.07.2016 18:00
  • Mi, 27.07.2016 16:00
  • Do, 28.07.2016 00:10
  • Do, 28.07.2016 14:00
  • Fr, 29.07.2016 04:20
  • Fr, 29.07.2016 12:00
  • Sa, 30.07.2016 10:00
  • So, 31.07.2016 08:00
  • Mo, 01.08.2016 08:00

20:35
Art Movement: Hans Reinartz

Art Movement: Hans Reinartz

Art Movement: Hans ReinartzDieses Mal ist der Künstler und Maler Hans Reinartz im Portrait bei Art Movement. Ein Beitrag der Sendung beschäftigt sich mit jungen Menschen, die aus einer sich traditionell mit Autos beschäftigenden Familie aus Köln stammen und zu „echten Krumbacher“ in der Buckligen Welt werden. Dort wo die „ausgewählten Gläubigen“ die Orgel mit einem „Spezialmittel“ schmieren. Wir erfahren weiters, dass der Maler auch ein erfolgreicher Designer war. Wofür verwendet er ein Kochfeld? Wann der junge Patient die „Heilmethode“, trotz „Genesung“ lebenslang mit Freude weiter ausübt....

zur Folge | zum Sendungschannel

21:05
Wohnzimmerfilmrevue

Wohnzimmerfilmrevue

WohnzimmerfilmrevueDie Wohnzimmerfilmrevue präsentiert uns in dieser Ausgabe 3 Kurzfilme, die uns zuerst durch das Leben einer Fauna und die verschiedensten Sphären des Daseins führen. Im Anschluss begegnen wir einem "tagsüber". Wer oder was das ist, erfahren wir von Fritz Widhalm. Zu guter Letzt ein Beitrag von The Incredible - Das Fröhliche Wohnzimmer Revival Band mit dem Musikfilm "Foolish Drunken".

zur Folge | zum Sendungschannel

Nächste Ausstrahlungen:
  • Di, 26.07.2016 03:15
  • Di, 26.07.2016 19:00
  • Mi, 27.07.2016 17:00
  • Do, 28.07.2016 01:10
  • Do, 28.07.2016 15:00
  • Fr, 29.07.2016 05:20
  • Fr, 29.07.2016 13:00
  • Sa, 30.07.2016 11:00
  • So, 31.07.2016 09:00
  • Mo, 01.08.2016 09:00

21:20
Studio Elektra: Reality

Studio Elektra: Reality

Studio Elektra: RealityImmer öfter sind in der Philosophie die Begriffe "Realismus", "spekulativer Realismus" und "neuer Realismus" zu hören. Die Dinge sollen endlich wieder wirklich sein, so der Tenor. Studio Elektra rollt die Philosophiegeschichte von Wirklichkeit und Realität auf. Gefragt wird nach den möglichen Konsequenzen des Realismus. Inwiefern kann es erstrebenswert sein, den Dingen eine unumstößliche Wahrheit zuzuschreiben?

zur Folge | zum Sendungschannel

21:35
Mies. Magazin

Mies. Magazin

Mies. MagazinGemeinsam mit internationalen Produzenten hat das Mies-Team eine Dokumentation über die Eröffnung der Architekturbiennale in Venedig, der weltweit größten und bedeutendsten Architekturausstellung, produziert. Soziale Architektur und die Rolle der Architektur für die Entwicklung der Menschen auf der Welt bilden dieses Jahr den thematischen Rahmen.

zur Folge | zum Sendungschannel

Nächste Ausstrahlungen:
  • Di, 26.07.2016 03:45
  • Di, 26.07.2016 19:30
  • Mi, 27.07.2016 17:30
  • Do, 28.07.2016 01:40
  • Do, 28.07.2016 15:30
  • Fr, 29.07.2016 05:50
  • Fr, 29.07.2016 13:30
  • Sa, 30.07.2016 11:30
  • So, 31.07.2016 01:30
  • So, 31.07.2016 09:30
  • Mo, 01.08.2016 09:30

22:05
Poplastikka

Poplastikka

PoplastikkaIn ihrem täglichen musikalischen Betthupferl hat sich Poplastikka Moderatorin Christina Nemec ganz dem Independentbereich verschrieben. Als Teil eines feministischen, queeren und nerdigen Netzwerks präsentiert sie vorwiegend MusikerInnen von kleinen Labels und verzichtet sehr bewusst auf den musikalischen Mainstream und die gängige Videoclipästhetik.

zur Folge | zum Sendungschannel

22:10
Democracy Now!

Democracy Now!

Democracy Now!Democracy Now! ist eine tägliche, unabhängige, preisgekrönte Nachrichtensendung aus den USA mit News zur internationalen Politik. Sie wird auf weltweit mehr als 1.200 TV- und Radiosendern ausgestrahlt und ist damit die größte public media Kollaboration überhaupt.

Nachtprogramm

23:10
Democracy Now!: Democratic National Convention 2016

Democracy Now!: Democratic National Convention 2016

Democracy Now!: Democratic National Convention 2016Democracy Now! ist eine tägliche, unabhängige, preisgekrönte Nachrichtensendung aus den USA mit News zur internationalen Politik. Sie wird auf weltweit mehr als 1.200 TV- und Radiosendern ausgestrahlt und ist damit die größte public media Kollaboration überhaupt.

00:10
Discover TV: Wohin steuert die brasilianische Demokratie?

Discover TV: Wohin steuert die brasilianische Demokratie?

Discover TV: Wohin steuert die brasilianische Demokratie?Nach der Suspendierung der Staatspräsidentin Dilma Rousseff im Mai dieses Jahres steht Brasilien im Mittelpunkt der Weltnachrichten. Hirut Kiesel im Gespräch mit Silvia Jura (Sozial- und Kulturanthropologin), Célia Mara (Sängerin, Komponistin und Musikerin) und Tilia Stingl (Kommunikationswissenschaftlerin) über das Thema „Wohin steuert die brasilianische Demokratie?"

01:10
Augustin TV

Augustin TV

Augustin TVViel wurde in letzter Zeit über Flüchtlinge berichtet. Meist wird über sie gesprochen und nur selten wird den Menschen selbst zugehört. AugustinTV sprach mit 5 Betroffenen über ihre Situation abseits von Meldungen aus Krawallmedien, über Erwartungen so wie Hoffnungen und lässt sie selbst ihre Geschichten erzählen.

zur Folge | zum Sendungschannel

Nächste Ausstrahlungen:
  • Di, 26.07.2016 13:00
  • Mi, 27.07.2016 06:15
  • Mi, 27.07.2016 11:00
  • Do, 28.07.2016 09:00

01:40
Kumbaya!: Verschollen

Kumbaya!: Verschollen

Kumbaya!: VerschollenEs ist nicht Jesus’ Tag. Sein Bauprojekt entwickelt sich mehr und mehr zur Kostenfalle, niemand scheint ihn Ernst zu nehmen und zu allem Überfluss erwischt er Eva und David in Flagranti. Im Affekt sperrt er die beiden in der Wohnung ein, um sie ihrem Schicksal zu überlassen. Auch Jacob wird nicht gerade vom Glück verfolgt - er droht in einer Spirale aus Sex und Gewalt zunehmend zu verschwinden.

zur Folge | zum Sendungschannel

01:55
Kumbaya!: Eindeutig, Zweideutig

Kumbaya!: Eindeutig, Zweideutig

Kumbaya!: Eindeutig, ZweideutigNach wie vor mit einem abgebrochenen Wohnungsschlüssel bewaffnet, stürzen sich Jacob und seine KirchenfreunInnen in weitere Verstrickungen aus übernatürlichen Phänomenen, Schabernack und ganz viel Liebe.

zur Folge | zum Sendungschannel

Nächste Ausstrahlungen:
  • Di, 26.07.2016 13:45
  • Mi, 27.07.2016 11:45
  • Do, 28.07.2016 09:45

02:15
Afrika TV

Afrika TV

Afrika TVAls Okto am 28. November 2005 on Air ging, war als allererste Sendung Afrika TV zu sehen. Das mehrsprachige Magazin, das von einer Gruppe engagierter Menschen rund um Alexis Neuberg (Radio Afrika) erdacht und entwickelt wurde, beliefert seither das Fernsehpublikum wöchentlich mit Einblicken in das Leben der afrikanischen Community in Wien, organisiert und dokumentiert verschiedenste Begegnungen und bemüht sich nicht zuletzt darum, ein differenziertes Afrika-Bild jenseits von Hunger, Not und Krieg zu vermitteln.

zur Folge | zum Sendungschannel

Nächste Ausstrahlungen:
  • Di, 26.07.2016 06:25
  • Di, 26.07.2016 18:00
  • Mi, 27.07.2016 16:00
  • Do, 28.07.2016 00:10
  • Do, 28.07.2016 14:00
  • Fr, 29.07.2016 04:20
  • Fr, 29.07.2016 12:00
  • Sa, 30.07.2016 10:00
  • So, 31.07.2016 08:00
  • Mo, 01.08.2016 08:00

02:45
Art Movement: Hans Reinartz

Art Movement: Hans Reinartz

Art Movement: Hans ReinartzDieses Mal ist der Künstler und Maler Hans Reinartz im Portrait bei Art Movement. Ein Beitrag der Sendung beschäftigt sich mit jungen Menschen, die aus einer sich traditionell mit Autos beschäftigenden Familie aus Köln stammen und zu „echten Krumbacher“ in der Buckligen Welt werden. Dort wo die „ausgewählten Gläubigen“ die Orgel mit einem „Spezialmittel“ schmieren. Wir erfahren weiters, dass der Maler auch ein erfolgreicher Designer war. Wofür verwendet er ein Kochfeld? Wann der junge Patient die „Heilmethode“, trotz „Genesung“ lebenslang mit Freude weiter ausübt....

zur Folge | zum Sendungschannel

03:15
Wohnzimmerfilmrevue

Wohnzimmerfilmrevue

WohnzimmerfilmrevueDie Wohnzimmerfilmrevue präsentiert uns in dieser Ausgabe 3 Kurzfilme, die uns zuerst durch das Leben einer Fauna und die verschiedensten Sphären des Daseins führen. Im Anschluss begegnen wir einem "tagsüber". Wer oder was das ist, erfahren wir von Fritz Widhalm. Zu guter Letzt ein Beitrag von The Incredible - Das Fröhliche Wohnzimmer Revival Band mit dem Musikfilm "Foolish Drunken".

zur Folge | zum Sendungschannel

Nächste Ausstrahlungen:
  • Di, 26.07.2016 19:00
  • Mi, 27.07.2016 17:00
  • Do, 28.07.2016 01:10
  • Do, 28.07.2016 15:00
  • Fr, 29.07.2016 05:20
  • Fr, 29.07.2016 13:00
  • Sa, 30.07.2016 11:00
  • So, 31.07.2016 09:00
  • Mo, 01.08.2016 09:00

03:30
Studio Elektra: Reality

Studio Elektra: Reality

Studio Elektra: RealityImmer öfter sind in der Philosophie die Begriffe "Realismus", "spekulativer Realismus" und "neuer Realismus" zu hören. Die Dinge sollen endlich wieder wirklich sein, so der Tenor. Studio Elektra rollt die Philosophiegeschichte von Wirklichkeit und Realität auf. Gefragt wird nach den möglichen Konsequenzen des Realismus. Inwiefern kann es erstrebenswert sein, den Dingen eine unumstößliche Wahrheit zuzuschreiben?

zur Folge | zum Sendungschannel

03:45
Mies. Magazin

Mies. Magazin

Mies. MagazinGemeinsam mit internationalen Produzenten hat das Mies-Team eine Dokumentation über die Eröffnung der Architekturbiennale in Venedig, der weltweit größten und bedeutendsten Architekturausstellung, produziert. Soziale Architektur und die Rolle der Architektur für die Entwicklung der Menschen auf der Welt bilden dieses Jahr den thematischen Rahmen.

zur Folge | zum Sendungschannel

Nächste Ausstrahlungen:
  • Di, 26.07.2016 19:30
  • Mi, 27.07.2016 17:30
  • Do, 28.07.2016 01:40
  • Do, 28.07.2016 15:30
  • Fr, 29.07.2016 05:50
  • Fr, 29.07.2016 13:30
  • Sa, 30.07.2016 11:30
  • So, 31.07.2016 01:30
  • So, 31.07.2016 09:30
  • Mo, 01.08.2016 09:30

04:15
Poplastikka

Poplastikka

PoplastikkaIn ihrem täglichen musikalischen Betthupferl hat sich Poplastikka Moderatorin Christina Nemec ganz dem Independentbereich verschrieben. Als Teil eines feministischen, queeren und nerdigen Netzwerks präsentiert sie vorwiegend MusikerInnen von kleinen Labels und verzichtet sehr bewusst auf den musikalischen Mainstream und die gängige Videoclipästhetik.

zur Folge | zum Sendungschannel

04:20
CU television: Junge Muslim_innen in Österreich

CU television: Junge Muslim_innen in Österreich

CU television: Junge Muslim_innen in ÖsterreichIn dieser Schwerpunktausgabe zu "Junge Muslime und Musliminnen in Österreich" bekommen wir Einblicke in die verschiedensten Lebensrealitäten junger Menschen und ihre Sichtweisen und Perspektiven. Im ersten Beitrag geht es um die Dokumentation "Sichtwechsel" von Medina Korkut, welche 5 muslimische Frauen portraitiert, ihren Alltag und ihr Leben vorstellt um so Vorurteilen entgegen zu wirken. Der nächste Filmbeitrag "Unter einem Himmel" zeigt auf, dass es viele verschiedene Wege zum Glück gibt. Aber wir alle nach diesem streben und dabei Selbstbestimmtheit und Freiheit sehr wichtig sind. Bei der Premiere des Films in der Theatercouch war CU Television mit dabei und hat Filmemacher_innen, sowie auch Mitwirkende zu Wort kommen lassen.

zur Folge | zum Sendungschannel

Nächste Ausstrahlungen:
  • Di, 26.07.2016 10:00
  • Mi, 27.07.2016 08:00

05:20
Zwischen_Zeiler: #09_Tawada_Yoko

Zwischen_Zeiler: #09_Tawada_Yoko

Zwischen_Zeiler: #09_Tawada_YokoDie in Japan geborene (*1960) und in Deutschland lebende Autorin und Literaturwissenschaftlerin Yoko Tawada verfasst ihre Texte sowohl in japanischer als auch in deutscher Sprache. Thematisch konstruieren die Texte ein interkulturelles Spannungsfeld, das die Wirklichkeit anhand ihrer sprachlichen Übersetzbarkeit und Mehrdeutigkeit konstruiert.

zur Folge | zum Sendungschannel

Nächste Ausstrahlungen:
  • Di, 26.07.2016 11:00
  • Mi, 27.07.2016 09:00

05:35
XEN.ON

XEN.ON

XEN.ONXEN.ON TV startet die Junisendung mit Juliane und Mr. Kitty auf mitten auf dem Tempelhofer Feld in Berlin, von wo aus sie den Blick schweifen lassen – von der Hauptstadt bis hin nach Chogo (Tansania). Beate Hoffmann, Besitzerin des Quadranten A der Beelitzer Heilstätten, führt das Team der Medienschule Babelsberg über das atemberaubende Gelände und spricht über die Zukunftsplanung der Heilstätten. Für den zweiten Teil von „Vergessen in Chogo“ hat Redakteurin Maria Miller die Filmemacherin Laura Arns zur Realisierung ihres Films befragt. Kulturwissenschaft-Studierende der Humboldt Universität zu Berlin haben im vergangenen Semester in Kooperation mit dem MIZ-Babelsberg u.a. die Themen „Sicherheit“, „Überwachung“ und „Grenzen“ in dokumentarischen und experimentellen filmischen Beiträgen umgesetzt – XEN.ON TV gibt Einblicke in unterschiedliche konzeptionelle Ansätze.

zur Folge

Nächste Ausstrahlungen:
  • Di, 26.07.2016 11:15
  • Mi, 27.07.2016 09:15

05:55
Wiener Kult

Wiener Kult

Wiener KultEine kleine Zeitreise in die Vergangenheit gefällig? Zu Schwertern, Laute- und Dudelsack-Musik und Ritterkämpfen? Dann lasst euch von Wiener Kult zum Mittelalterfest "Montur und Pulverdampf" im Arsenal entführen.

zur Folge | zum Sendungschannel

Nächste Ausstrahlungen:
  • Di, 26.07.2016 11:30
  • Mi, 27.07.2016 09:30

06:25
Afrika TV

Afrika TV

Afrika TVAls Okto am 28. November 2005 on Air ging, war als allererste Sendung Afrika TV zu sehen. Das mehrsprachige Magazin, das von einer Gruppe engagierter Menschen rund um Alexis Neuberg (Radio Afrika) erdacht und entwickelt wurde, beliefert seither das Fernsehpublikum wöchentlich mit Einblicken in das Leben der afrikanischen Community in Wien, organisiert und dokumentiert verschiedenste Begegnungen und bemüht sich nicht zuletzt darum, ein differenziertes Afrika-Bild jenseits von Hunger, Not und Krieg zu vermitteln.

zur Folge | zum Sendungschannel

Nächste Ausstrahlungen:
  • Di, 26.07.2016 18:00
  • Mi, 27.07.2016 16:00
  • Do, 28.07.2016 00:10
  • Do, 28.07.2016 14:00
  • Fr, 29.07.2016 04:20
  • Fr, 29.07.2016 12:00
  • Sa, 30.07.2016 10:00
  • So, 31.07.2016 08:00
  • Mo, 01.08.2016 08:00

07:00
Democracy Now!

Democracy Now!

Democracy Now!Democracy Now! ist eine tägliche, unabhängige, preisgekrönte Nachrichtensendung aus den USA mit News zur internationalen Politik. Sie wird auf weltweit mehr als 1.200 TV- und Radiosendern ausgestrahlt und ist damit die größte public media Kollaboration überhaupt.