• Sa, 30.07.2016

Tagesprogramm

07:00
Democracy Now!

Democracy Now!

Democracy Now!Democracy Now! ist eine tägliche, unabhängige, preisgekrönte Nachrichtensendung aus den USA mit News zur internationalen Politik. Sie wird auf weltweit mehr als 1.200 TV- und Radiosendern ausgestrahlt und ist damit die größte public media Kollaboration überhaupt.

08:00
Musiksalon: Zupforchester-Konzert

Musiksalon: Zupforchester-Konzert

Musiksalon: Zupforchester-KonzertHeute lauschen wir dem Austrian Cecilia Ensemble, welches im Festsaal des Amtshauses im 3. Wiener Gemeindebezirk musiziert. Die Mandolinen- und Gitarrengruppe spielt gemeinsam mit Kontrabass und Akkordeon als Soloinstrument Werke aus dem Repertoire für Zupfinstrumentenmusik. Auch eigene Stücke des Dirigenten Keith D. Harris und des Wiener Musikers Franz Fellner werden aufgeführt. Die international erfahrenen MusikerInnen bringen komplexe rhythmische und harmonische Klangfülle in den Orchestersaal.

zur Folge | zum Sendungschannel

08:45
Das Projekt

Das Projekt

Das ProjektEine Serie über Studierende der Wiener Kunstakademie, die sich mit der drohenden Schließung der Einrichtung konfrontiert sehen und daraufhin beschließen, den StudentInnenalltag und ihre KommilitonInnen auf Film zu bannen.

zur Folge | zum Sendungschannel

09:00
Die Entdeckung von Zhejiang

Die Entdeckung von Zhejiang

Die Entdeckung von ZhejiangZeitzeugen und Nachkommen namhafter KünstlerInnen aus Hangzhou werfen diesmal einen Blick hinter das Bildmaterial, das die Geschichte der Westsee hinterlassen hat und versuchen, den wahren Kern der Region zu enthüllen.

zur Folge | zum Sendungschannel

09:30
Poplastikka Reloaded

Poplastikka Reloaded

Poplastikka ReloadedIn Poplastikka Reloaded lässt Moderatorin Christina Nemec die Clip-Schmankerl der letzten Woche Revue passieren. Abseits des gängigen Mainstreams finden hier sowohl nationale als auch internationale KünstlerInnen Beachtung. Für MusikliebhaberInnen ein absoluter Pflichttermin!

10:00
Afrika TV: Mythos Markt

Afrika TV: Mythos Markt

Afrika TV: Mythos MarktÜber den Mythos Markt, Staaten in globalen Wettbewerbe diskutieren Ulrike Guérot, European Democracy Lab & Donau Universität Krems | Joachim Hirsch, emer. Professor für Politikwissenschaft (Goethe Universität Frankfurt) | Dereje Alemayehu, Global Alliance for Tax Justice | Moderatin: Martina Neuwirth, VIDC ). Eine Veranstaltung des VIDC (Vienna Institute for International Dialogue and Cooperation).

zur Folge | zum Sendungschannel

Nächste Ausstrahlungen:
  • So, 31.07.2016 08:00
  • Mo, 01.08.2016 08:00

10:30
Art Movement: Hans Reinartz

Art Movement: Hans Reinartz

Art Movement: Hans ReinartzDieses Mal ist der Künstler und Maler Hans Reinartz im Portrait bei Art Movement. Ein Beitrag der Sendung beschäftigt sich mit jungen Menschen, die aus einer sich traditionell mit Autos beschäftigenden Familie aus Köln stammen und zu „echten Krumbacher“ in der Buckligen Welt werden. Dort wo die „ausgewählten Gläubigen“ die Orgel mit einem „Spezialmittel“ schmieren. Wir erfahren weiters, dass der Maler auch ein erfolgreicher Designer war. Wofür verwendet er ein Kochfeld? Wann der junge Patient die „Heilmethode“, trotz „Genesung“ lebenslang mit Freude weiter ausübt....

zur Folge | zum Sendungschannel

11:00
Wohnzimmerfilmrevue

Wohnzimmerfilmrevue

WohnzimmerfilmrevueDie Wohnzimmerfilmrevue präsentiert uns in dieser Ausgabe 3 Kurzfilme, die uns zuerst durch das Leben einer Fauna und die verschiedensten Sphären des Daseins führen. Im Anschluss begegnen wir einem "tagsüber". Wer oder was das ist, erfahren wir von Fritz Widhalm. Zu guter Letzt ein Beitrag von The Incredible - Das Fröhliche Wohnzimmer Revival Band mit dem Musikfilm "Foolish Drunken".

zur Folge | zum Sendungschannel

Nächste Ausstrahlungen:
  • So, 31.07.2016 09:00
  • Mo, 01.08.2016 09:00

11:15
Studio Elektra: Reality

Studio Elektra: Reality

Studio Elektra: RealityImmer öfter sind in der Philosophie die Begriffe "Realismus", "spekulativer Realismus" und "neuer Realismus" zu hören. Die Dinge sollen endlich wieder wirklich sein, so der Tenor. Studio Elektra rollt die Philosophiegeschichte von Wirklichkeit und Realität auf. Gefragt wird nach den möglichen Konsequenzen des Realismus. Inwiefern kann es erstrebenswert sein, den Dingen eine unumstößliche Wahrheit zuzuschreiben?

zur Folge | zum Sendungschannel

11:30
Mies. Magazin

Mies. Magazin

Mies. MagazinGemeinsam mit internationalen Produzenten hat das Mies-Team eine Dokumentation über die Eröffnung der Architekturbiennale in Venedig, der weltweit größten und bedeutendsten Architekturausstellung, produziert. Soziale Architektur und die Rolle der Architektur für die Entwicklung der Menschen auf der Welt bilden dieses Jahr den thematischen Rahmen.

zur Folge | zum Sendungschannel

Nächste Ausstrahlungen:
  • So, 31.07.2016 01:30
  • So, 31.07.2016 09:30
  • Mo, 01.08.2016 09:30

12:00
Projekt Xchange

Projekt Xchange

Projekt XchangeDIe SchülerInnen der 3B AHS Kenyongasse diskutieren mit der Journalistin Alexandra Stanić über Journalismus und Medien, rechte Tendenzen, Brexit uvm.

zur Folge | zum Sendungschannel

Nächste Ausstrahlungen:
  • So, 31.07.2016 02:00
  • So, 31.07.2016 10:00
  • Mo, 01.08.2016 10:00
  • Di, 02.08.2016 08:00

12:45
NA (JA) GENAU.

NA (JA) GENAU.

NA (JA) GENAU.Zu Gast ist der Musiker Klaus Tschabitzer alias Der Schwimmer. Er erzählt von seinen musikalischen Lebensstationen, darunter Scheffenbichler, Tangoboys und Johann Sergej. Zu Wort kommen auch die beiden Musikexperten Austrofred und Gerhard Stöger vom Falter. Weiters: eine neue Folge der Brief Los Show mit Oma Fleischmann und Marcell Vala. Letzterer führt auch durch die Sendung.

zur Folge | zum Sendungschannel

13:15
China am Puls: Religionen in China

China am Puls: Religionen in China

China am Puls: Religionen in ChinaDieses Mal besuchen wir Gebetsstätten verschiedener Religionen in China. China ist ein Staat, in dem verschiedene Religionen koexistieren und ausgeübt werden. Über einhundert Millionen Gläubige bekennen sich zu Religionen wie Buddhismus, Daoismus, Islam, Katholizismus, Protestantismus, Bon, Schamanismus oder Dongba. In China gibt es rund 33.000 buddhistische und 9.000 daoistische Tempel, 35.000 Moscheen, über 6.000 katholische und 25.000 evangelische Kirchen sowie mehr als 20.000 weitere religiöse Einrichtungen. Auf der Reise hatte das Team von China am Puls die Gelegenheit, mehrere religiöse Stätten zu besuchen.

zur Folge | zum Sendungschannel

13:45
oktoSCOUT

oktoSCOUT

oktoSCOUTAJNHAJTCLUB /// Vor 50 Jahren unterzeichnete Österreich ein Abkommen zur Arbeitsmigration mit dem damaligen Jugoslawien: Die Schau "Ajnhajtclub" (benannt nach einem der ersten Arbeiterklubs "Jedinstvo") im MuseumsQuartier Wien untersucht die Geschichte der GastarbeiterInnen vor dem Hintergrund dieser Klubs, die nicht nur als Freiräume zur Pflege und Förderung kultureller Identität und zur Herstellung eines Zusammengehörigkeitsgefühls verstanden wurden, sondern auch der Nostalgie gegenüber der alten Heimat ein Ventil boten. /// BIBER NEWCOMER /// Die biber Newcomer Redaktion soll junge Menschen mit Medien vertraut machen und ihnen den Unterschied zw. Schulaufsatz und journalistischem Artikel exemplarisch zeigen. Zwei Biber-JournalistInnen und ein Fotograf gestalten im Rahmen der Projektwoche den Unterricht. Dieses Jahr durfte zum ersten Mal auch Okto einen Tag mit den SchülerInnen verbringen.

zur Folge | zum Sendungschannel

Nächste Ausstrahlungen:
  • So, 31.07.2016 03:45
  • So, 31.07.2016 11:45
  • Mo, 01.08.2016 11:45
  • Di, 02.08.2016 09:45

14:00
Ex-Yu in Wien

Ex-Yu in Wien

Ex-Yu in Wien1. Restoran Va Bene - Reportaza 2. Club 34 - Aleksandra Prijovic 3. Club ExYu - Orkestar Nema Problema i Samo Opusteno Band 4. Restoran Cigoja - Kuvarski Recept 5. Club Gipsy Ritam - Zvonko Demirovic i Sikica 6. Sunglasses & Optic Outlet 7. Club Village - Andreana Cekic i Jelena Karleusa

zur Folge | zum Sendungschannel

15:00
Aswan TV: Vienna Arab Talent competition

Aswan TV: Vienna Arab Talent competition

Aswan TV: Vienna Arab Talent competitionDieses Mal zu Gast bei Aswan TV die Macher der „Vienna Arab Talent competition“ sowie der heurige Gewinner. Die Idee dieses Wettbewerbs ist es, die kulturelle Vielfalt in Österreich zu fördern und junge Menschen dabei zu unterstützen sowohl ihren persönlichen Lebensweg als auch jenen in der Arbeitswelt verwirklichen zu können. Eine spannende Diskussion rund um Arabische Musik und ihren Ursprung mit musikalischer Darbietung.

zur Folge | zum Sendungschannel

Nächste Ausstrahlungen:
  • So, 31.07.2016 05:00
  • So, 31.07.2016 13:00
  • Mo, 01.08.2016 13:00
  • Di, 02.08.2016 04:20
  • Di, 02.08.2016 11:00
  • Mi, 03.08.2016 09:00

16:00
wienTV.org

wienTV.org

wienTV.orgWienTV.org berichtet von der von den Identitären organisierten Kundgebung, welche am 27.7.2016 in Wien stattgefunden hat. Die Gegendemonstrant_innen sind in der Überzahl, auch die Sicherheitskräfte sind stark vertreten. Zu Wort kommen Michel Reimon (Europaparlamentsabgeordneter für die Grünen) sowie und Manfred Acker (von der Linkswende), welcher uns seine Gedanken zur Erdogan-Demo mitteilt.

zur Folge | zum Sendungschannel

Nächste Ausstrahlungen:
  • So, 31.07.2016 06:00
  • So, 31.07.2016 14:00
  • Mo, 01.08.2016 14:00
  • Mo, 01.08.2016 23:10
  • Di, 02.08.2016 12:00
  • Mi, 03.08.2016 03:20
  • Mi, 03.08.2016 10:00
  • Do, 04.08.2016 08:00

16:15
Refugee TV

Refugee TV

Refugee TVrefugee.tv proudly presents the first refugee.tv ACADEMY! This is the result of the first film-workshop for young refugees from the MEDIA SUMMIT 2016 in cooperation with FS1- Freies Fernsehen Salzburg. The fresh talents made 4 reports about the MEDIA SUMMIT in Salzburg. 50 media professionals from 10 countries came together and discussed future plans and ways of collaboration. Thanks to the young reporters and thanks to all participants!

zur Folge | zum Sendungschannel

16:30
oktoSCOUT

oktoSCOUT

oktoSCOUTREBELLION /// Der Autor und Aktivist Elsayed Kandil stammt aus Ägypten, lebt aber seit langem in Wien. In seinem Theaterstück "Rebellion" versucht er, den Folgen der Aufstände und der Möglichkeit der Hoffnung nachzuspüren. In dem Theaterstück Rebellion arbeitet er mit einer aus Flüchtlingen und geborenen Österreichern zusammengestellten Besetzung. Uraufführung des Stücks fand im Musischen Zentrum Wien statt. Sarah Hassan war für uns vor Ort. #GO BELGRADE /// Unter dem Slogan #GO BELGRADE präsentierte die Tourismusorganisation Belgrad im Wiener Kursalon die touristischen Angebote der serbischen Hauptstadt, sowie vielfältiges künstlerisches und Kulturprogramm, eine Verkostung von serbischen Weinen, Schnäpsen und kulinarischen Schmankerln und zahlreiche Stände mit Handwerksprodukten. Selbstverständlich konnte man dabei die touristischen Angebote Belgrads kennenlernen. /// OKTO WIRD LAUT /// Melanie Schiller im Interview

zur Folge | zum Sendungschannel

Nächste Ausstrahlungen:
  • So, 31.07.2016 06:30
  • So, 31.07.2016 14:30
  • Mo, 01.08.2016 14:30
  • Mo, 01.08.2016 23:40
  • Di, 02.08.2016 12:30
  • Mi, 03.08.2016 03:50
  • Mi, 03.08.2016 10:30
  • Do, 04.08.2016 08:30

16:45
Fladeranten Schau

Fladeranten Schau

Fladeranten SchauWoher nehmen, wenn nicht stehlen? Getreu diesem alten polnischen Sprichwort kämpfen sich zwei Möchtegern-Verbrecher durch den Großstadtdschungel Wiens. “Gustav 3″ und “Ralph 7″ zeigen nützliche Tipps und Tricks für potenzielle Einbrecher. Die Comedy-Doku!

zur Folge | zum Sendungschannel

Nächste Ausstrahlungen:
  • So, 31.07.2016 06:45
  • So, 31.07.2016 14:45
  • Mo, 01.08.2016 14:45
  • Mo, 01.08.2016 23:55
  • Di, 02.08.2016 12:45
  • Mi, 03.08.2016 04:05
  • Mi, 03.08.2016 10:45
  • Do, 04.08.2016 08:45

17:00
Butterbrot: Filmemacherin Monika Grassl

Butterbrot: Filmemacherin Monika Grassl

Butterbrot: Filmemacherin Monika GrasslButterbrot zeigt zwei Filme von Monika Grassl, die 2010 an der Filmakademie Baden-Württemberg entstanden sind: Zunächst liefert "Mein Herr Alfons" private Einblicke in das Leben von Ludger Hoffkamp. Dieser erzählt über seine wechselnden Rollen als die Clowns "Herr Alfons" und "Kampino" oder aber als Seelsorger. Im Anschluss daran folgt der experimentelle Dreiminüter "Timm sucht Struppi".

zur Folge | zum Sendungschannel

Nächste Ausstrahlungen:
  • So, 31.07.2016 07:00
  • So, 31.07.2016 15:00
  • Mo, 01.08.2016 15:00
  • Di, 02.08.2016 00:10
  • Di, 02.08.2016 13:00
  • Mi, 03.08.2016 04:20
  • Mi, 03.08.2016 11:00
  • Do, 04.08.2016 09:00

17:30
Film frei!: Shahada

Film frei!: Shahada

Film frei!: ShahadaVienna Independent Shorts zeigt ausgewählte Kurzfilme. Diesmal: die spanische Doku "Shahada" (R: A. C. Negri/ G. Avilés/ P. Carballo/ L. García/ M. Iserte/ D. Pintão, 2011). Aus ungewöhnlicher Perspektive wird das Thema Frauen im Islam behandelt: Der Film erzählt die persönlichen Geschichten von Europäerinnen, die sich entschließen, zum Islam überzutreten.

18:00
Latino TV: Latino TV Music

Latino TV: Latino TV Music

Latino TV: Latino TV MusicDer Sommer ist da - und mit ihm die Musik! Latino TV verwöhnt mit einem Genremix aus Lateinamerika. Zu den Highlights zählt der Besuch des "Vienna Tango Quintett" im Okto-Studio. Ganz nach dem Motto moderner, schneller, anders, pflegt die Gruppe eine neue zeitgenössische Form des argentinischen Tangos.

zur Folge | zum Sendungschannel

18:30
12 Minutes Live: Hearts Hearts

12 Minutes Live: Hearts Hearts

12 Minutes Live: Hearts HeartsBereits 2012 gegründet, haben sich Hearts Hearts (David Österle, Daniel Hämmerle, Johannes Mandorfer, Peter Paul Aufreiter) bis 2015 mit der Produktion ihres Debut Albums „Young“ Zeit gelassen. Ihr Sound verbindet Indie-Pop mit experimenteller Elektronik.

zur Folge | zum Sendungschannel

Nächste Ausstrahlungen:
  • So, 31.07.2016 16:30
  • Mo, 01.08.2016 16:30
  • Di, 02.08.2016 14:30
  • Di, 02.08.2016 23:40
  • Mi, 03.08.2016 12:30
  • Do, 04.08.2016 04:15
  • Do, 04.08.2016 10:30
  • Fr, 05.08.2016 08:30

18:45
Hier bist du richtig!: Bandenbildung

Hier bist du richtig!: Bandenbildung

Hier bist du richtig!: BandenbildungWoher komme ich? Wohin gehe ich? Und wie viele Bilder kann ich in der Zeit dazwischen abspeichern? Fehlen da nicht ein paar? Visual stories als Antwort auf den vorherrschenden Mainstream und Sozialdarwinismus in der Popkultur. Eine Antwort, die mithilfe der Ausdrucksformen Tanz, Musik und Videokunst Zugang zu gesellschaftlichen Themen wie Rassismus, Klassenkampf oder Schönheitsidealen sucht und findet.

zur Folge | zum Sendungschannel

Nächste Ausstrahlungen:
  • So, 31.07.2016 16:45
  • Mo, 01.08.2016 16:45
  • Di, 02.08.2016 14:45
  • Di, 02.08.2016 23:55
  • Mi, 03.08.2016 12:45
  • Do, 04.08.2016 04:30
  • Do, 04.08.2016 10:45
  • Fr, 05.08.2016 08:45

19:00
Mulatschag

Mulatschag

MulatschagDie einzige TV-Show, die Sie wirklich brauchen. Im exklusiven Mulatschag-Interview sehen wir diesmal die US-Rockband Halestorm rund um Frontfrau Lizzy Hale und Leadgitarrist Joe Hottinger. Natürlich hat die Band auch etwas mitgebracht: Zu sehen ist ihr Video zu "Mayhem". Laut geht's weiter mit dem Clip "Lugner" der Wiener Rockband Rotzpipn sowie dem Video "Dance" der österreichischen Rockband Kontrast. Die Band Wilson aus Detroit, USA, lässt es dann im Anschluss mit dem Video "Give 'Em Hell" ordentlich krachen.

zur Folge | zum Sendungschannel

19:30
Hello Austrofred

Hello Austrofred

Hello AustrofredAustrofred zu Gast bei Jimmy Deix- Journalist, Musiker; im Selbstverständnis Renaissancekünstler, der alles kann. Deix nimmt Austrofred mit auf einen Streifzug durch seinen Werdegang und erzählt unter anderem von seinen Bekanntschaften und warum er mit Falco meist im Clinch lag.

zur Folge | zum Sendungschannel

Hauptabend

20:00
PartE

PartE

PartE(R: Johannes Hinterberger, A 2015) Das außergewöhnliche Kunstwerk PartE beschäftigt sich mit dem Da- und Wegsein, dem wahren Namen und der Beziehung zwischen Teufel und Gott und wühlt, innerhalb eines Mixes aus Hollywood und Bollywood, die Kritik an Gesellschaft, Religion, Wissenschaft, Politik und Blödelei (wenn es denn das überhaupt separat gibt) auf.

zur Folge | zum Sendungschannel

Nächste Ausstrahlungen:
  • So, 07.08.2016 17:50
  • Sa, 13.08.2016 21:15
  • So, 21.08.2016 22:15

21:25
Tide Session: Rhonda

Tide Session: Rhonda

Tide Session: RhondaRhonda verspricht uns einen frischen, Retro-orientierten, deshalb aber keineswegs angestaubten Vintage-Sound zwischen Dusty Springfield und Amy Winehouse, den Ronettes und Duffy, den Detroit Cobras und Adele, mit Melodien zum Verlieben und einer lächelnden Lässigkeit, die Menschen unmittelbar tanzen lässt.

zur Folge | zum Sendungschannel

Nächste Ausstrahlungen:
  • So, 07.08.2016 19:15
  • Sa, 13.08.2016 22:40
  • So, 21.08.2016 23:40

22:10
Pflanzenesser

Pflanzenesser

Pflanzenesser„Die Menschen gehen lieber zugrunde, als dass sie ihre Gewohnheiten ändern.“ (Leo Tolstoi). Ein Film über vegane Menschen, ihre Gedanken, Beweggründe, Taten. "Es war schon längst wieder Zeit für einen Film, der den ganzen Lifestyle-Mist, mit dem 'Vegan' in letzter Zeit in Verbindung gebracht wird, weitgehend außen vor lässt und sich auf die Wurzeln und die Aufgabe der Bewegung konzentriert - nämlich das Wohlergehen unserer tierischen Gefährten!" (Alex Alert).

zur Folge | zum Sendungschannel

Nachtprogramm

00:20
Oktofokus: Soziale Arbeit und Kreativität/Medien

Oktofokus: Soziale Arbeit und Kreativität/Medien

Oktofokus: Soziale Arbeit und Kreativität/MedienSozialarbeit und Medien - wie passt das zusammen? Diese Aufgabe bekamen Studierender der FH Burgenland im Rahmen der Lehrveranstaltung "Jugendkultur und vertiefende Ausdrucksformen in Video & Fotografie; Drama/Theaterpädagogik und Musik" und entwickelten daraus Projekte, welche Medien nutzten um die Schaffensvielfalt in beiden Bereichen zu verdeutlichen. Eine schwieriges Unterfangen, da die Arbeit mit Medien ebenfalls neu für die SozialarbeiterInnen war. Dennoch produzierten die Studierenden Flashmobs, Fotografie, Musikvideos, Interviews und vieles mehr um eine Sendung auf die Beine zu stellen, in der sie über die Erfahrungen und Herausforderungen bei der Arbeit mit Jugendlichen berichten.

zur Folge | zum Sendungschannel

01:15
Studio Elektra: Reality

Studio Elektra: Reality

Studio Elektra: RealityImmer öfter sind in der Philosophie die Begriffe "Realismus", "spekulativer Realismus" und "neuer Realismus" zu hören. Die Dinge sollen endlich wieder wirklich sein, so der Tenor. Studio Elektra rollt die Philosophiegeschichte von Wirklichkeit und Realität auf. Gefragt wird nach den möglichen Konsequenzen des Realismus. Inwiefern kann es erstrebenswert sein, den Dingen eine unumstößliche Wahrheit zuzuschreiben?

zur Folge | zum Sendungschannel

01:30
Mies. Magazin

Mies. Magazin

Mies. MagazinGemeinsam mit internationalen Produzenten hat das Mies-Team eine Dokumentation über die Eröffnung der Architekturbiennale in Venedig, der weltweit größten und bedeutendsten Architekturausstellung, produziert. Soziale Architektur und die Rolle der Architektur für die Entwicklung der Menschen auf der Welt bilden dieses Jahr den thematischen Rahmen.

zur Folge | zum Sendungschannel

Nächste Ausstrahlungen:
  • So, 31.07.2016 09:30
  • Mo, 01.08.2016 09:30

02:00
Projekt Xchange

Projekt Xchange

Projekt XchangeDIe SchülerInnen der 3B AHS Kenyongasse diskutieren mit der Journalistin Alexandra Stanić über Journalismus und Medien, rechte Tendenzen, Brexit uvm.

zur Folge | zum Sendungschannel

Nächste Ausstrahlungen:
  • So, 31.07.2016 10:00
  • Mo, 01.08.2016 10:00
  • Di, 02.08.2016 08:00

02:45
NA (JA) GENAU.

NA (JA) GENAU.

NA (JA) GENAU.Zu Gast ist der Musiker Klaus Tschabitzer alias Der Schwimmer. Er erzählt von seinen musikalischen Lebensstationen, darunter Scheffenbichler, Tangoboys und Johann Sergej. Zu Wort kommen auch die beiden Musikexperten Austrofred und Gerhard Stöger vom Falter. Weiters: eine neue Folge der Brief Los Show mit Oma Fleischmann und Marcell Vala. Letzterer führt auch durch die Sendung.

zur Folge | zum Sendungschannel

03:15
China am Puls: Religionen in China

China am Puls: Religionen in China

China am Puls: Religionen in ChinaDieses Mal besuchen wir Gebetsstätten verschiedener Religionen in China. China ist ein Staat, in dem verschiedene Religionen koexistieren und ausgeübt werden. Über einhundert Millionen Gläubige bekennen sich zu Religionen wie Buddhismus, Daoismus, Islam, Katholizismus, Protestantismus, Bon, Schamanismus oder Dongba. In China gibt es rund 33.000 buddhistische und 9.000 daoistische Tempel, 35.000 Moscheen, über 6.000 katholische und 25.000 evangelische Kirchen sowie mehr als 20.000 weitere religiöse Einrichtungen. Auf der Reise hatte das Team von China am Puls die Gelegenheit, mehrere religiöse Stätten zu besuchen.

zur Folge | zum Sendungschannel

03:45
oktoSCOUT

oktoSCOUT

oktoSCOUTAJNHAJTCLUB /// Vor 50 Jahren unterzeichnete Österreich ein Abkommen zur Arbeitsmigration mit dem damaligen Jugoslawien: Die Schau "Ajnhajtclub" (benannt nach einem der ersten Arbeiterklubs "Jedinstvo") im MuseumsQuartier Wien untersucht die Geschichte der GastarbeiterInnen vor dem Hintergrund dieser Klubs, die nicht nur als Freiräume zur Pflege und Förderung kultureller Identität und zur Herstellung eines Zusammengehörigkeitsgefühls verstanden wurden, sondern auch der Nostalgie gegenüber der alten Heimat ein Ventil boten. /// BIBER NEWCOMER /// Die biber Newcomer Redaktion soll junge Menschen mit Medien vertraut machen und ihnen den Unterschied zw. Schulaufsatz und journalistischem Artikel exemplarisch zeigen. Zwei Biber-JournalistInnen und ein Fotograf gestalten im Rahmen der Projektwoche den Unterricht. Dieses Jahr durfte zum ersten Mal auch Okto einen Tag mit den SchülerInnen verbringen.

zur Folge | zum Sendungschannel

Nächste Ausstrahlungen:
  • So, 31.07.2016 11:45
  • Mo, 01.08.2016 11:45
  • Di, 02.08.2016 09:45

04:00
Ex-Yu in Wien

Ex-Yu in Wien

Ex-Yu in Wien1. Restoran Va Bene - Reportaza 2. Club 34 - Aleksandra Prijovic 3. Club ExYu - Orkestar Nema Problema i Samo Opusteno Band 4. Restoran Cigoja - Kuvarski Recept 5. Club Gipsy Ritam - Zvonko Demirovic i Sikica 6. Sunglasses & Optic Outlet 7. Club Village - Andreana Cekic i Jelena Karleusa

zur Folge | zum Sendungschannel

05:00
Aswan TV: Vienna Arab Talent competition

Aswan TV: Vienna Arab Talent competition

Aswan TV: Vienna Arab Talent competitionDieses Mal zu Gast bei Aswan TV die Macher der „Vienna Arab Talent competition“ sowie der heurige Gewinner. Die Idee dieses Wettbewerbs ist es, die kulturelle Vielfalt in Österreich zu fördern und junge Menschen dabei zu unterstützen sowohl ihren persönlichen Lebensweg als auch jenen in der Arbeitswelt verwirklichen zu können. Eine spannende Diskussion rund um Arabische Musik und ihren Ursprung mit musikalischer Darbietung.

zur Folge | zum Sendungschannel

Nächste Ausstrahlungen:
  • So, 31.07.2016 13:00
  • Mo, 01.08.2016 13:00
  • Di, 02.08.2016 04:20
  • Di, 02.08.2016 11:00
  • Mi, 03.08.2016 09:00

06:00
wienTV.org

wienTV.org

wienTV.orgWienTV.org berichtet von der von den Identitären organisierten Kundgebung, welche am 27.7.2016 in Wien stattgefunden hat. Die Gegendemonstrant_innen sind in der Überzahl, auch die Sicherheitskräfte sind stark vertreten. Zu Wort kommen Michel Reimon (Europaparlamentsabgeordneter für die Grünen) sowie und Manfred Acker (von der Linkswende), welcher uns seine Gedanken zur Erdogan-Demo mitteilt.

zur Folge | zum Sendungschannel

Nächste Ausstrahlungen:
  • So, 31.07.2016 14:00
  • Mo, 01.08.2016 14:00
  • Mo, 01.08.2016 23:10
  • Di, 02.08.2016 12:00
  • Mi, 03.08.2016 03:20
  • Mi, 03.08.2016 10:00
  • Do, 04.08.2016 08:00

06:15
Refugee TV

Refugee TV

Refugee TVrefugee.tv proudly presents the first refugee.tv ACADEMY! This is the result of the first film-workshop for young refugees from the MEDIA SUMMIT 2016 in cooperation with FS1- Freies Fernsehen Salzburg. The fresh talents made 4 reports about the MEDIA SUMMIT in Salzburg. 50 media professionals from 10 countries came together and discussed future plans and ways of collaboration. Thanks to the young reporters and thanks to all participants!

zur Folge | zum Sendungschannel

06:30
oktoSCOUT

oktoSCOUT

oktoSCOUTREBELLION /// Der Autor und Aktivist Elsayed Kandil stammt aus Ägypten, lebt aber seit langem in Wien. In seinem Theaterstück "Rebellion" versucht er, den Folgen der Aufstände und der Möglichkeit der Hoffnung nachzuspüren. In dem Theaterstück Rebellion arbeitet er mit einer aus Flüchtlingen und geborenen Österreichern zusammengestellten Besetzung. Uraufführung des Stücks fand im Musischen Zentrum Wien statt. Sarah Hassan war für uns vor Ort. #GO BELGRADE /// Unter dem Slogan #GO BELGRADE präsentierte die Tourismusorganisation Belgrad im Wiener Kursalon die touristischen Angebote der serbischen Hauptstadt, sowie vielfältiges künstlerisches und Kulturprogramm, eine Verkostung von serbischen Weinen, Schnäpsen und kulinarischen Schmankerln und zahlreiche Stände mit Handwerksprodukten. Selbstverständlich konnte man dabei die touristischen Angebote Belgrads kennenlernen. /// OKTO WIRD LAUT /// Melanie Schiller im Interview

zur Folge | zum Sendungschannel

Nächste Ausstrahlungen:
  • So, 31.07.2016 14:30
  • Mo, 01.08.2016 14:30
  • Mo, 01.08.2016 23:40
  • Di, 02.08.2016 12:30
  • Mi, 03.08.2016 03:50
  • Mi, 03.08.2016 10:30
  • Do, 04.08.2016 08:30

06:45
Fladeranten Schau

Fladeranten Schau

Fladeranten SchauWoher nehmen, wenn nicht stehlen? Getreu diesem alten polnischen Sprichwort kämpfen sich zwei Möchtegern-Verbrecher durch den Großstadtdschungel Wiens. “Gustav 3″ und “Ralph 7″ zeigen nützliche Tipps und Tricks für potenzielle Einbrecher. Die Comedy-Doku!

zur Folge | zum Sendungschannel

Nächste Ausstrahlungen:
  • So, 31.07.2016 14:45
  • Mo, 01.08.2016 14:45
  • Mo, 01.08.2016 23:55
  • Di, 02.08.2016 12:45
  • Mi, 03.08.2016 04:05
  • Mi, 03.08.2016 10:45
  • Do, 04.08.2016 08:45

07:00
Butterbrot: Filmemacherin Monika Grassl

Butterbrot: Filmemacherin Monika Grassl

Butterbrot: Filmemacherin Monika GrasslButterbrot zeigt zwei Filme von Monika Grassl, die 2010 an der Filmakademie Baden-Württemberg entstanden sind: Zunächst liefert "Mein Herr Alfons" private Einblicke in das Leben von Ludger Hoffkamp. Dieser erzählt über seine wechselnden Rollen als die Clowns "Herr Alfons" und "Kampino" oder aber als Seelsorger. Im Anschluss daran folgt der experimentelle Dreiminüter "Timm sucht Struppi".

zur Folge | zum Sendungschannel

Nächste Ausstrahlungen:
  • So, 31.07.2016 15:00
  • Mo, 01.08.2016 15:00
  • Di, 02.08.2016 00:10
  • Di, 02.08.2016 13:00
  • Mi, 03.08.2016 04:20
  • Mi, 03.08.2016 11:00
  • Do, 04.08.2016 09:00