19:30
Kleinkunstsplitter: Wiedereröffnung Theaterlabor

Kleinkunstsplitter: Wiedereröffnung Theaterlabor

Kleinkunstsplitter: Wiedereröffnung TheaterlaborIn der neue Folge des Kleinkunstsplitters am 27.3.2017 steht in Verbindung mit dem heutigen Welttheatertag ein Theater im Mittelpunkt. Das Theaterlabor in Wien 18 wurde nach der Neuübernahme durch Günther Hojesky am 11.03.2017 wieder eröffnet. Natürlich war und ist das für unsere Sendereihe der Anlaß für eine eigene Folge und eine Sondersendung, in der wir einen Querschnitt aus der Eröffnungvorstellung mit Ausschnitten aller Programmpunkte zeigen, in der regulären Folge führen wir ein Gespräch mit dem "neugeborenen" Theater-Intendanten Günther Hojesky.

zur Folge | zum Sendungschannel

Nächste Ausstrahlungen:
  • Mi, 29.03.2017 17:30
  • Do, 30.03.2017 00:40
  • Do, 30.03.2017 15:30
  • Fr, 31.03.2017 04:50
  • Fr, 31.03.2017 13:30
  • Sa, 01.04.2017 11:30
  • So, 02.04.2017 00:30
  • So, 02.04.2017 09:30
  • Mo, 03.04.2017 09:30

19:45
Jukebox: Ubu Maniac

Jukebox: Ubu Maniac

Jukebox: Ubu Maniac"Schreiße!" Ubu Roi, König Ubu, UbuManiac oder so... Die Geburt des surrealistischen Theaters, vielleicht... Neu interpretiert von Michael Schlecht und den StudentInnen der Neuen Schauspielschule in Wien (www.neueschauspielschule.at). Königsmorde, Gier, Gefrässigkeit, Krieg und Unvermögen. Allerhand menschliches also frei nach Alfred Jarry und H.C. Artmann. Um mit den Worten König Ubus zu sprechen: "Was wird jetzt in der Blüte meiner Haare?"

zur Folge | zum Sendungschannel

Nächste Ausstrahlungen:
  • Mi, 29.03.2017 17:45
  • Do, 30.03.2017 00:55
  • Do, 30.03.2017 15:45
  • Fr, 31.03.2017 05:05
  • Fr, 31.03.2017 13:45
  • Sa, 01.04.2017 11:45
  • So, 02.04.2017 00:30
  • So, 02.04.2017 09:45
  • Mo, 03.04.2017 09:45

20:00
wienTV.org

wienTV.org

wienTV.orgEin neues Tierschutzgesetz? Ja, aber Moment! Warum gehen dann Tierschützer auf die Straße? Schlupflöcher, Ausnahmeregelungen, Rückschritte und Stillstand - einige Schlagwörter und Gründe der aktuellen Demo von Hunde-Such-Hilfe Österreich & VGT Austria.

zur Folge | zum Sendungschannel

20:05
Das Medienquartett: Nah dran - Regionalmedien zwischen Heimatr...

Das Medienquartett: Nah dran - Regionalmedien zwischen Heimatrettung und Identitätsstiftung

Das Medienquartett: Nah dran - Regionalmedien zwischen Heimatrettung und Identitätsstiftung Die Medienbranche ist im Umbruch: bisherige Einnahmequellen im Printbereich gehen zurück, neue Finanzierungswege entwickeln sich erst langsam. Arbeitsplätze sind in Veränderung oder gänzlich in Gefahr. Und über allem schwebt die Frage: Wie kann Journalismus glaubwürdig bleiben?Interessanterweise sind es gerade die Regionalmedien, die überraschende Antworten liefern und sich wirtschaftlich weiterhin behaupten können: Tageszeitungen in den Bundesländern, die schon seit Jahrzehnten „zur Familie gehören“, die in der Region verankert sind und ihre Rolle als „Institution“ geschickt nützen. Welche Bedeutung kommt regionalen Tageszeitungen heute zu? Welche Chancen für Demokratie und Gesellschaft können entstehen, wenn sich Regionalmedien als Akteure sehen - und nicht als bloße „Spediteure“ von Allerweltsnachrichten, die man anderswo auch bekommt? Wie schaffen es Regionalzeitungen, die Nähe zu ihren LeserInnen auch in digitalen Zeiten zu halten, Stichwort Online-Abos? Jost Lübben, Chefredakteur der deutschen Westfalenpost, Antonia Gössinger, Chefredakteurin der Kleinen Zeitung und Lina Paulitsch, Studentin der Zeitgeschichte und Medien, diskutieren unter der Moderation von Richard Richter, Psychotherapeut und Sendungsmacher.

zur Folge | zum Sendungschannel

Nächste Ausstrahlungen:
  • Mi, 29.03.2017 01:15
  • Mi, 29.03.2017 05:20
  • Mi, 29.03.2017 18:00
  • Do, 30.03.2017 16:00
  • Do, 30.03.2017 23:10
  • Fr, 31.03.2017 14:00
  • Sa, 01.04.2017 03:50
  • Sa, 01.04.2017 12:00
  • So, 02.04.2017 00:45
  • So, 02.04.2017 10:00
  • Mo, 03.04.2017 10:00
  • Di, 04.04.2017 08:00

21:05
/fh///c-tv

/fh///c-tv

/fh///c-tvIn diesem Monat zeigt c-tv unter anderem Highlights der österreichischen Film-, Fernseh- und Kinolandschaft abseits bekannter SchauspielerInnen und großer Filmproduktionen. Vom vermeintlich ältesten Kino der Welt über die Zukunft des Kinderfernsehens in Österreich bis zu Porträts über junge neue Filmschaffende, die Vielfalt ist groß und beeindruckt. Darüber hinaus lassen die Bilder zum Hören des FH-Fachs Mediengeschichte die Grenzen zwischen Traum und Wirklichkeit verschwimmen.

zur Folge | zum Sendungschannel

Nächste Ausstrahlungen:
  • Mi, 29.03.2017 02:15
  • Mi, 29.03.2017 06:20
  • Mi, 29.03.2017 19:00
  • Do, 30.03.2017 17:00
  • Fr, 31.03.2017 00:10
  • Fr, 31.03.2017 15:00
  • Sa, 01.04.2017 04:50
  • Sa, 01.04.2017 13:00
  • So, 02.04.2017 01:45
  • So, 02.04.2017 11:00
  • Mo, 03.04.2017 11:00
  • Di, 04.04.2017 09:00

21:35
Outside the Box - Magazin: Klosterstudie

Outside the Box - Magazin: Klosterstudie

Outside the Box - Magazin: KlosterstudieKarin M. Wally ist zu Gast bei Dr. Marc Luy, Bevölkerungswissenschaftler am Institut für Demographie der Österreichischen Akademie der Wissenschaften. Dr. Marc Luy leitet die deutsch-österreichische Klosterstudie, welche die Mechanismen von Gesundheit, Alterung und Lebenserwartung erforscht. Die Studie besteht aus drei miteinander verknüpften Teilprojekten: COMMS, ASCOM und AGAS. Die wichtigsten Schwerpunkte dieser umfassenden Studie sowie erste Ergebnisse werden erläutert.

zur Folge | zum Sendungschannel

Nächste Ausstrahlungen:
  • Mi, 29.03.2017 02:45
  • Mi, 29.03.2017 19:30
  • Do, 30.03.2017 17:30
  • Fr, 31.03.2017 00:40
  • Fr, 31.03.2017 15:30
  • Sa, 01.04.2017 05:20
  • Sa, 01.04.2017 13:30
  • So, 02.04.2017 02:15
  • So, 02.04.2017 11:30
  • Mo, 03.04.2017 11:30
  • Di, 04.04.2017 09:30

22:05
Poplastikka

Poplastikka

PoplastikkaDer Videoclip des Tages kommt diesmal von der in Wien lebenden Schweizer Musikerin Eloui. "Personal Politics" heißt der Track und er stammt aus dem Album "Chasing Atoms".

zur Folge | zum Sendungschannel

22:10
Democracy Now!

Democracy Now!

Democracy Now!Democracy Now! ist eine tägliche, unabhängige, preisgekrönte Nachrichtensendung aus den USA mit News zur internationalen Politik. Sie wird auf weltweit mehr als 1.200 TV- und Radiosendern ausgestrahlt und ist damit die größte public media Kollaboration überhaupt.

23:10
Urban Connection

Urban Connection

Urban ConnectionDieses Mal berichtet Urban Connection von einem Segelwettbewerb am Neusiedlersee im Burgenland. Dazu gibt es auch eine Vorstellung des lokalen Restaurants "Da Markus". Unter anderem hören wir interessante Interviews mit dem Chef des Segelverbands, einem Bootsbauern und Zuschauer_innen vom Segelrennen.

zur Folge | zum Sendungschannel

Nächste Ausstrahlungen:
  • Mi, 29.03.2017 12:00
  • Do, 30.03.2017 03:20
  • Do, 30.03.2017 10:00
  • Fr, 31.03.2017 08:00

23:40
Fashion and the City: It's a man's world

Fashion and the City: It's a man's world

Fashion and the City: It's a man's world"It's a man's World" unter diesem Motto steht die heutige Fashion and the City Folge. Auf Wunsch der ZuseherInnen dreht sich diesmal alles um den gut gekleideten Mann. Moderatorin Denise spricht mit verschiedenen Experten über die Trends und Etikette der Männerwelt, von der Bartpflege über die Wahl der richtigen Uhr bis hin zum gut sitzenden Smoking. Auch die Genießer kommen nicht zu kurz. Bei einer Zigarren,- und Whiskey-Verkostung lernen wir die Do’s und Dont’s kennen. Für musikalische Unterstützung sorgt „Der Mann aus den Staaten“.

zur Folge | zum Sendungschannel

00:10
Mulatschag: Beatsteaks – Demo Deluxe

Mulatschag: Beatsteaks – Demo Deluxe

Mulatschag: Beatsteaks – Demo DeluxeDie beiden Beatsteaks-Bandmitglieder Bernd Kurtzke (Lead Guitar) und Torsten Scholz (Bass) im exklusiven Mulatschag-Interview über 25 Jahre Mauerfall, Wendewaisenkinder, Family-Management, das Berlin der frühen 1990er-Jahre, Organtransplantation, Indie- und Major-Labels sowie die österreichische Beatsteaks-Supportband Bilderbuch. Zu sehen gibt's auch Auszüge aus folgenden Clips: "Hail to the Freaks", "I don't care" und "Gentleman of the Year".

zur Folge | zum Sendungschannel

00:40
eigenZine: ROBÖXOTICA

eigenZine: ROBÖXOTICA

eigenZine: ROBÖXOTICAIn einem Trapez-Akt zwischen dem Wunsch, eine Sendung zu einem aktuellen Thema in der (Sub-)Kultur zu gestalten und der schier nicht zu bewältigenden Aufgabestellung, dies binnen kürzester Zeit zu tun, schwingt der Beitrag über die ROBÖXOTICA! Das Material, welches 2014 und 2015 am Veranstaltungsort im 15. Wiener Gemeindebezirk gesammelt wurde dient der groben Orientierung, was eventuell heuer im mo.ë in der umstrittenen Thelemangasse, 1170 Wien geboten wird!

zum Sendungschannel

Nächste Ausstrahlungen:
  • Mi, 29.03.2017 13:30
  • Do, 30.03.2017 04:50
  • Do, 30.03.2017 11:30
  • Fr, 31.03.2017 09:30

01:15
Das Medienquartett: Nah dran - Regionalmedien zwischen Heimatr...

Das Medienquartett: Nah dran - Regionalmedien zwischen Heimatrettung und Identitätsstiftung

Das Medienquartett: Nah dran - Regionalmedien zwischen Heimatrettung und Identitätsstiftung Die Medienbranche ist im Umbruch: bisherige Einnahmequellen im Printbereich gehen zurück, neue Finanzierungswege entwickeln sich erst langsam. Arbeitsplätze sind in Veränderung oder gänzlich in Gefahr. Und über allem schwebt die Frage: Wie kann Journalismus glaubwürdig bleiben?Interessanterweise sind es gerade die Regionalmedien, die überraschende Antworten liefern und sich wirtschaftlich weiterhin behaupten können: Tageszeitungen in den Bundesländern, die schon seit Jahrzehnten „zur Familie gehören“, die in der Region verankert sind und ihre Rolle als „Institution“ geschickt nützen. Welche Bedeutung kommt regionalen Tageszeitungen heute zu? Welche Chancen für Demokratie und Gesellschaft können entstehen, wenn sich Regionalmedien als Akteure sehen - und nicht als bloße „Spediteure“ von Allerweltsnachrichten, die man anderswo auch bekommt? Wie schaffen es Regionalzeitungen, die Nähe zu ihren LeserInnen auch in digitalen Zeiten zu halten, Stichwort Online-Abos? Jost Lübben, Chefredakteur der deutschen Westfalenpost, Antonia Gössinger, Chefredakteurin der Kleinen Zeitung und Lina Paulitsch, Studentin der Zeitgeschichte und Medien, diskutieren unter der Moderation von Richard Richter, Psychotherapeut und Sendungsmacher.

zur Folge | zum Sendungschannel

Nächste Ausstrahlungen:
  • Mi, 29.03.2017 05:20
  • Mi, 29.03.2017 18:00
  • Do, 30.03.2017 16:00
  • Do, 30.03.2017 23:10
  • Fr, 31.03.2017 14:00
  • Sa, 01.04.2017 03:50
  • Sa, 01.04.2017 12:00
  • So, 02.04.2017 00:45
  • So, 02.04.2017 10:00
  • Mo, 03.04.2017 10:00
  • Di, 04.04.2017 08:00