22:10
Democracy Now!

Democracy Now!

Democracy Now!Democracy Now! ist eine tägliche, unabhängige, preisgekrönte Nachrichtensendung aus den USA mit News zur internationalen Politik. Sie wird auf weltweit mehr als 1.200 TV- und Radiosendern ausgestrahlt und ist damit die größte public media Kollaboration überhaupt.

23:10
Democracy Now!: Democratic National Convention 2016

Democracy Now!: Democratic National Convention 2016

Democracy Now!: Democratic National Convention 2016Democracy Now! ist eine tägliche, unabhängige, preisgekrönte Nachrichtensendung aus den USA mit News zur internationalen Politik. Sie wird auf weltweit mehr als 1.200 TV- und Radiosendern ausgestrahlt und ist damit die größte public media Kollaboration überhaupt.

00:10
Projekt Xchange

Projekt Xchange

Projekt XchangeDIe SchülerInnen der 3B AHS Kenyongasse diskutieren mit der Journalistin Alexandra Stanić über Journalismus und Medien, rechte Tendenzen, Brexit uvm.

zur Folge | zum Sendungschannel

Nächste Ausstrahlungen:
  • Fr, 29.07.2016 14:00
  • Sa, 30.07.2016 04:55
  • Sa, 30.07.2016 12:00
  • So, 31.07.2016 02:00
  • So, 31.07.2016 10:00
  • Mo, 01.08.2016 10:00
  • Di, 02.08.2016 08:00

00:55
NA (JA) GENAU.

NA (JA) GENAU.

NA (JA) GENAU.Zu Gast ist der Musiker Klaus Tschabitzer alias Der Schwimmer. Er erzählt von seinen musikalischen Lebensstationen, darunter Scheffenbichler, Tangoboys und Johann Sergej. Zu Wort kommen auch die beiden Musikexperten Austrofred und Gerhard Stöger vom Falter. Weiters: eine neue Folge der Brief Los Show mit Oma Fleischmann und Marcell Vala. Letzterer führt auch durch die Sendung.

zur Folge | zum Sendungschannel

01:25
China am Puls: Religionen in China

China am Puls: Religionen in China

China am Puls: Religionen in ChinaDieses Mal besuchen wir Gebetsstätten verschiedener Religionen in China. China ist ein Staat, in dem verschiedene Religionen koexistieren und ausgeübt werden. Über einhundert Millionen Gläubige bekennen sich zu Religionen wie Buddhismus, Daoismus, Islam, Katholizismus, Protestantismus, Bon, Schamanismus oder Dongba. In China gibt es rund 33.000 buddhistische und 9.000 daoistische Tempel, 35.000 Moscheen, über 6.000 katholische und 25.000 evangelische Kirchen sowie mehr als 20.000 weitere religiöse Einrichtungen. Auf der Reise hatte das Team von China am Puls die Gelegenheit, mehrere religiöse Stätten zu besuchen.

zur Folge | zum Sendungschannel

01:55
oktoSCOUT

oktoSCOUT

oktoSCOUTAJNHAJTCLUB /// Vor 50 Jahren unterzeichnete Österreich ein Abkommen zur Arbeitsmigration mit dem damaligen Jugoslawien: Die Schau "Ajnhajtclub" (benannt nach einem der ersten Arbeiterklubs "Jedinstvo") im MuseumsQuartier Wien untersucht die Geschichte der GastarbeiterInnen vor dem Hintergrund dieser Klubs, die nicht nur als Freiräume zur Pflege und Förderung kultureller Identität und zur Herstellung eines Zusammengehörigkeitsgefühls verstanden wurden, sondern auch der Nostalgie gegenüber der alten Heimat ein Ventil boten. /// BIBER NEWCOMER /// Die biber Newcomer Redaktion soll junge Menschen mit Medien vertraut machen und ihnen den Unterschied zw. Schulaufsatz und journalistischem Artikel exemplarisch zeigen. Zwei Biber-JournalistInnen und ein Fotograf gestalten im Rahmen der Projektwoche den Unterricht. Dieses Jahr durfte zum ersten Mal auch Okto einen Tag mit den SchülerInnen verbringen.

zur Folge | zum Sendungschannel

Nächste Ausstrahlungen:
  • Fr, 29.07.2016 15:45
  • Sa, 30.07.2016 06:40
  • Sa, 30.07.2016 13:45
  • So, 31.07.2016 03:45
  • So, 31.07.2016 11:45
  • Mo, 01.08.2016 11:45
  • Di, 02.08.2016 09:45

02:10
Dajgezzen: Laktoseintoleranz

Dajgezzen: Laktoseintoleranz

Dajgezzen: LaktoseintoleranzPeter Menasse lässt sich erklären, was ein Bobo ist. Doch statt dem freundlichen Weiterbildungsdienst von Pressechefredakteur Nowak Tribut zu zollen, revanchiert er sich mit dem sarkastischen Hinweis darauf, dass sein T-Shirt dann doch lieber als Leiberl bezeichnet werden soll.

zur Folge | zum Sendungschannel

02:15
wienTV.org

wienTV.org

wienTV.orgWienTV.org berichtet von der von den Identitären organisierten Kundgebung, welche am 27.7.2016 in Wien stattgefunden hat. Die Gegendemonstrant_innen sind in der Überzahl, auch die Sicherheitskräfte sind stark vertreten. Zu Wort kommen Michel Reimon (Europaparlamentsabgeordneter für die Grünen) sowie und Manfred Acker (von der Linkswende), welcher uns seine Gedanken zur Erdogan-Demo mitteilt.

zur Folge | zum Sendungschannel

Nächste Ausstrahlungen:
  • Fr, 29.07.2016 06:20
  • Fr, 29.07.2016 18:00
  • Sa, 30.07.2016 16:00
  • So, 31.07.2016 06:00
  • So, 31.07.2016 14:00
  • Mo, 01.08.2016 14:00
  • Mo, 01.08.2016 23:10
  • Di, 02.08.2016 12:00
  • Mi, 03.08.2016 03:20
  • Mi, 03.08.2016 10:00
  • Do, 04.08.2016 08:00

02:30
Refugee TV

Refugee TV

Refugee TVrefugee.tv proudly presents the first refugee.tv ACADEMY! This is the result of the first film-workshop for young refugees from the MEDIA SUMMIT 2016 in cooperation with FS1- Freies Fernsehen Salzburg. The fresh talents made 4 reports about the MEDIA SUMMIT in Salzburg. 50 media professionals from 10 countries came together and discussed future plans and ways of collaboration. Thanks to the young reporters and thanks to all participants!

zur Folge | zum Sendungschannel

02:45
oktoSCOUT

oktoSCOUT

oktoSCOUTREBELLION /// Der Autor und Aktivist Elsayed Kandil stammt aus Ägypten, lebt aber seit langem in Wien. In seinem Theaterstück "Rebellion" versucht er, den Folgen der Aufstände und der Möglichkeit der Hoffnung nachzuspüren. In dem Theaterstück Rebellion arbeitet er mit einer aus Flüchtlingen und geborenen Österreichern zusammengestellten Besetzung. Uraufführung des Stücks fand im Musischen Zentrum Wien statt. Sarah Hassan war für uns vor Ort. #GO BELGRADE /// Unter dem Slogan #GO BELGRADE präsentierte die Tourismusorganisation Belgrad im Wiener Kursalon die touristischen Angebote der serbischen Hauptstadt, sowie vielfältiges künstlerisches und Kulturprogramm, eine Verkostung von serbischen Weinen, Schnäpsen und kulinarischen Schmankerln und zahlreiche Stände mit Handwerksprodukten. Selbstverständlich konnte man dabei die touristischen Angebote Belgrads kennenlernen. /// OKTO WIRD LAUT /// Melanie Schiller im Interview

zur Folge | zum Sendungschannel

Nächste Ausstrahlungen:
  • Fr, 29.07.2016 18:30
  • Sa, 30.07.2016 16:30
  • So, 31.07.2016 06:30
  • So, 31.07.2016 14:30
  • Mo, 01.08.2016 14:30
  • Mo, 01.08.2016 23:40
  • Di, 02.08.2016 12:30
  • Mi, 03.08.2016 03:50
  • Mi, 03.08.2016 10:30
  • Do, 04.08.2016 08:30

03:00
Fladeranten Schau

Fladeranten Schau

Fladeranten SchauWoher nehmen, wenn nicht stehlen? Getreu diesem alten polnischen Sprichwort kämpfen sich zwei Möchtegern-Verbrecher durch den Großstadtdschungel Wiens. “Gustav 3″ und “Ralph 7″ zeigen nützliche Tipps und Tricks für potenzielle Einbrecher. Die Comedy-Doku!

zur Folge | zum Sendungschannel

Nächste Ausstrahlungen:
  • Fr, 29.07.2016 18:45
  • Sa, 30.07.2016 16:45
  • So, 31.07.2016 06:45
  • So, 31.07.2016 14:45
  • Mo, 01.08.2016 14:45
  • Mo, 01.08.2016 23:55
  • Di, 02.08.2016 12:45
  • Mi, 03.08.2016 04:05
  • Mi, 03.08.2016 10:45
  • Do, 04.08.2016 08:45

03:15
Butterbrot: Filmemacherin Monika Grassl

Butterbrot: Filmemacherin Monika Grassl

Butterbrot: Filmemacherin Monika GrasslButterbrot zeigt zwei Filme von Monika Grassl, die 2010 an der Filmakademie Baden-Württemberg entstanden sind: Zunächst liefert "Mein Herr Alfons" private Einblicke in das Leben von Ludger Hoffkamp. Dieser erzählt über seine wechselnden Rollen als die Clowns "Herr Alfons" und "Kampino" oder aber als Seelsorger. Im Anschluss daran folgt der experimentelle Dreiminüter "Timm sucht Struppi".

zur Folge | zum Sendungschannel

Nächste Ausstrahlungen:
  • Fr, 29.07.2016 19:00
  • Sa, 30.07.2016 17:00
  • So, 31.07.2016 07:00
  • So, 31.07.2016 15:00
  • Mo, 01.08.2016 15:00
  • Di, 02.08.2016 00:10
  • Di, 02.08.2016 13:00
  • Mi, 03.08.2016 04:20
  • Mi, 03.08.2016 11:00
  • Do, 04.08.2016 09:00

03:45
Film frei!: Shahada

Film frei!: Shahada

Film frei!: ShahadaVienna Independent Shorts zeigt ausgewählte Kurzfilme. Diesmal: die spanische Doku "Shahada" (R: A. C. Negri/ G. Avilés/ P. Carballo/ L. García/ M. Iserte/ D. Pintão, 2011). Aus ungewöhnlicher Perspektive wird das Thema Frauen im Islam behandelt: Der Film erzählt die persönlichen Geschichten von Europäerinnen, die sich entschließen, zum Islam überzutreten.