Initialize player.

Prekär

(lat., frz.: durch Bitten erlangt; widerruflich; schwierig) Prekäre Arbeitsplätze nehmen zu und beschönigen die Arbeitslosenstatistik. Prekarisiert werden aber nicht nur unsere Arbeitsplätze: Durch veränderte Datenschutzbestimmungen entstehen "gläserne" Menschen, die Demokratie wird durch Lobbyismus korrumpiert, Medienkonzerne und Thinktanks beeinflussen Denkweisen, der Sozialstaat wird abgebaut. "Prekär" will den systemischen Ursachen für diese Entwicklungen auf den Grund gehen und nach Lösungsansätzen suchen.

zum Sendungschannel | Sendungsblog

Sendung vom 15.03.2017

Hermann Knaus erkannte, worüber Generationen von Wissenschafter gerätselt hatten: die hormonelle Steuerung der fruchtbaren und unfruchtbaren Tage im weiblichen Zyklus. Knaus’ Ringen um die Wahrheit machte ihn zu einem schwierigen Menschen. Vier Jahrzehnte Kampf formten seinen Charakter: sein Ton wurde immer schärfer, seine Überzeugungen immer fester, seine Geduld immer kürzer. Dr.in Susanne Krejsa MacManus und DDr. Christian Fiala erzählen im unterhaltsamen Gespräch über ihr neues Buch.



Weitere Folgen aus dieser Sendereihe

Prekär

Zeitzeuge Rudolf Gelbard
13.04.2016 | 15min

Prekär

Die Medien und Griech...
16.03.2016 | 14min

Prekär

Giorgos Chondros
17.02.2016 | 14min

Prekär

Schwangerschaftsabbruch
20.01.2016 | 14min

Prekär

12 Meter Schmalz
23.12.2015 | 14min