Initialize player.

/fh///c-tv

Das Ausbildungsfernsehen c-tv der Fachhochschule St. Pölten ist seit 2007 ein Markenzeichen für die Umsetzung von innovativen Filmformen und für neue audio/visuelle Ideen. Die StudentInnen der Studiengänge Medientechnik und Digitale Medientechnologien produzieren innerhalb und außerhalb ihrer Ausbildung nicht nur Info-Beiträge, sondern auch hochwertige Kurzfilme, Animationen und Musikvideos, die sich sehen lassen können - auch auf internationalen Filmfestivals. Die jährliche c-tv Konferenz diskutiert Arbeitsfelder rund um das Fernsehen und wird live übertragen. c-tv ist eine Hochschulinitiative von Rosa von Suess an der FH St. Pölten

zum Sendungschannel | Sendungsblog

Sendung vom 25.04.2017

In diesem Monat zeigt c-tv wie Studierende auf dem FH Open Day ihren Studienalltag und ihre Arbeiten präsentieren. Für die BesucherInnen bedeutet das mittendrin statt nur dabei zu sein. Dabei entstehen natürlich auch immer wieder spannende Video- und Fernsehprojekte wie das abstrakte Tanzvideo „Hernals 1. Störung der Ordnungstheorie“, eine ausführliche Reportage zum Thema Freiwilligenarbeit in Österreich oder das innovative und aufwändig produzierte Fernsehformat „Lemo lenkt“.



Weitere Folgen aus dieser Sendereihe

/fh///c-tv

25.04.2017 | 29min

/fh///c-tv

28.03.2017 | 27min

/fh///c-tv

28.02.2017 | 29min

/fh///c-tv

31.01.2017 | 27min

/fh///c-tv

03.01.2017 | 29min