Initialize player.

Europa und der Stier

Die phönikische Prinzessin Europa, eine fremde Frau aus dem Osten, wird namensgebend für die den Griechen damals noch fremden Gebiete im Westen. So erzählt es der antike Mythos. Europa und der Stier holt die ZuseherInnen heraus aus dem Mythischen und nähert sich im Gespräch mit herausragenden Persönlichkeiten in ihrem jeweiligen Erfahrungs- und Kompetenzfeld der Frage nach einer europäischen Identität behutsam an.

zum Sendungschannel

Sendung vom 15.11.2010

Migration ist ein anthropologisches Grundphänomen, der Mensch ist ständig in Bewegung. Doch wie steht es in Europa um das Zusammenleben der Menschen? Wie groß ist der Integrationsdruck? Und welche Rolle spielt die Religion in Migrationsprozessen und der politischen Debatte? Richard Richter spricht mit der praktischen Theologin Regina Polak über das europäische Kernthema Migration und über die allgemeine Frage nach der Werteentwicklung in Österreich und Europa.



Weitere Folgen aus dieser Sendereihe

Europa und der Stier

Zum Kino in Europa
15.10.2012 | 58min

Europa und der Stier

17.09.2012 | 59min

Europa und der Stier

23.07.2012 | 59min

Europa und der Stier

25.06.2012 | 59min

Europa und der Stier

Der Blick eines Diplo...
30.04.2012 | 58min