Initialize player.

¿demokratie?

Magazin für politische Bildung. Was bedeutet eigentlich Demokratie? Wie funktioniert sie? Was sind ihre Instrumente und wo sind ihre Grenzen? Und sind Demokratien immer demokratisch? Eine kurze, knackige Sendung, die informiert, Fragen in den Raum wirft und die ZuseherInnen zum Nachdenken anregt.

zum Sendungschannel | Sendungsblog

Sendung vom 04.03.2009

Medien stehen in einer besonderen Wechselwirkung zur Demokratie. Unabhängige und kritische Medien fördern die Vielfalt der Information und somit den politischen Diskurs. Doch die allgemeine Entwicklung der Medienlandschaft steuert in eine völlig konträre Richtung. Immer weniger Medienunternehmen teilen sich den Markt. Diesmal diskutieren bei ¿demokratie? Herlinde Pauder-Studer (Professorin am Institut für Philosophie, Universität Wien), Ulrich Brand (Professor für Politikwissenschaften, Universität Wien), Gertraud Diendorfer (Geschäftsführerin Demokratiezentrum Wien), Claudia Haydt (Religionswissenschaftenschaftlerin und Soziologin) sowie Erwin Bader (Professor für Philosophie, Universität Wien).



Weitere Folgen aus dieser Sendereihe

¿demokratie?

03.03.2010 | 13min

¿demokratie?

03.02.2010 | 13min

¿demokratie?

06.01.2010 | 13min

¿demokratie?

09.12.2009 | 13min

¿demokratie?

11.11.2009 | 13min