Afrika TV

Als Okto am 28. November 2005 on Air ging, war als allererste Sendung Afrika TV zu sehen. Das mehrsprachige Magazin, das von einer Gruppe engagierter Menschen rund um Alexis Neuberg (Radio Afrika) erdacht und entwickelt wurde, beliefert seither das Fernsehpublikum wöchentlich mit Einblicken in das Leben der afrikanischen Community in Wien, organisiert und dokumentiert verschiedenste Begegnungen und bemüht sich nicht zuletzt darum, ein differenziertes Afrika-Bild jenseits von Hunger, Not und Krieg zu vermitteln.

zum Sendungschannel

Sendung vom 20.03.2017

Das Interview führten Martin Wassermair (Politikredakteur Dorftv) und Otalia Sacko (Redakteurin Radio Afrika TV) am 15. April 2016 im Linzer Brucknerhaus. Der senegalesische Sänger und Komponist Youssou N'Dour ist ein absoluter Weltstar. Doch seit geraumer Zeit tritt Afrikas erfolgreichster Künstler auch als Politiker in Erscheinung. Dabei ging es um die politische Botschaft seiner Musik, um die Ursachen für Flucht und Perspektivenlosigkeit auf dem afrikanischen Kontinent, den internationalen Kampf gegen die tödliche Krankheit Malaria sowie auch um die politische Zukunft der künstlerischen Ausnahmeerscheinung.



Weitere Folgen aus dieser Sendereihe